1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Das Polizeiorchester Sachsen: Musikerinnen und Musiker in Uniform

Die Musikerinnen und Musiker vom Polizeiorchester
Das Polizeiorchester Sachsen spielt pro Jahr bei etwa 200 Veranstaltungen.
(© Polizei Sachsen)

Das Polizeiorchester Sachsen ist eine Institution der Polizei Sachsen und steht unter der Leitung seines Dirigenten Torsten Petzold. Seit 2019 gehört das Orchester mit seinen 36 Berufsmusikerinnen und Berufsmusikern organisatorisch zum Polizeiverwaltungsamt der sächsischen Polizei. Sowohl bei polizeiinternen Auftritten – etwa bei Amtseinführungen, Ernennungen und Vereidigungen – als auch bei öffentlichen Konzerten und Präventionsveranstaltungen brilliert der Klangkörper und versteht sich als musikalischer Botschafter der Polizei und des Landes Sachsen. Mit dem Auftrag der Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit führt das Polizeiorchester Sachsen pro Jahr circa 200 Veranstaltungen und Konzerte durch.


Aktuelles und Impressionen

Symbolbild zeigt stilisierte Corona-Viren
(© Pixabay / Gerd Altmann)

Liebes Konzertpublikum!

 

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass im Februar 2022 alle Kinderkonzerte und Konzerte für Seniorinnen und Senioren im Rathaus Dresden auf Grund der momentanen Corona- Lage abgesagt werden.

In der Hoffnung auf ein baldiges musikalisches Wiedersehen verbleiben wir mit besten Wünschen!

Ihr Polizeiorchester Sachsen

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des nicht vorhersehbaren Verlaufs der Corona-Pandemie werden derzeit viele öffentliche Veranstaltungen des Polizeiorchesters abgesagt. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Konzerttermine aus unserem Veranstaltungskalender.

 

 

 


Polizeiorchester Sachsen

Freiluftsaison des Polizeiorchesters Sachsen musikalisch verabschiedet

Nun ist es soweit: Der Oktober neigt sich dem Ende entgegen und mit diesem auch die Freiluftsaison des Polizeiorchesters Sachsen.