1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kampfmittelbeseitigungsdienst

Bombenfund, Bomben nebeneinander auf einer Wiese
(© Polizei Sachsen)

Bombenfund, Bomben nebeneinander auf einer Wiese
Bombenfund, Bomben nebeneinander auf einer Wiese
(© Polizei Sachsen)


Sprengmeister des KMBD an der Sprengstelle

Sprengung bei Altenberg

Die Beräumung der Waldflächen von Kampfmitteln wird durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) des Polizeiverwaltungsamtes (PVA) kontinuierlich fortgesetzt. Dazu gehört auch die Sprengung nicht transportfähiger Kampfmittel.

Signalorangene Fahrzeuge des KMBD

Treffen Sie unsere Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KMBD) persönlich!

Besuchen Sie vom 19. bis zum 21. August 2022 die Ausstellung des KMBD auf der Blaulichtmeile des Dresdner Stadtfestes am Sächsischen Landtag.

Spezialfahrzeug des KMBD im typischen Orange

Fundaufkommen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Sachsen (KMBD) 2021

Auch über 75 Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges gibt es für den Kampfmittelbeseitigungsdienst Sachsen (KMBD) viel zu tun.

Luftbildauswertung des KMBD im PVA

Spezialisten des PVA auf geschichtlicher Mission

Mit der Suche nach Spuren in historischen Luftbildaufnahmen unterstützt der Bereich Luftbildauswertung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes die Recherchen des LfA zu NS-Zwangslagern in Sachsen.

Luftbild 1945: LUFTBILDDATENBANK DR. CARLS GMBH

Wanderausstellung ab jetzt virtuell zu sehen!

Die gemeinsame Ausstellung „Zerstörung und Wiederaufbau - Luftbilder 1945 und heute aus Chemnitz, Dresden, Leipzig und Plauen“ wird vom Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen ab sofort virtuell gezeigt.

Sprengplatz Jacobsthal

Sprengplatz des KMBD in Jacobsthal frisch saniert