1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Aufgaben des Polizeiorchesters Sachsen

Das Orchester der Polizei Sachsen
Mit dem Auftrag der Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit führt das Polizeiorchester Sachsen pro Jahr circa 200 Veranstaltungen und Konzerte durch.
(© Polizei Sachsen)

Akzeptanz und Verständnis für die Arbeit der Polizei zu fördern und die Verbundenheit zur Bevölkerung zu vertiefen, diese Ziele verfolgen die Musikerinnen und Musiker in Uniform mit ihren anspruchsvollen Konzerten. In speziell entwickelten musikalischen Programmen vermitteln sie auch Tipps und Hinweise zur vorbeugenden Kriminalitätsbekämpfung und zur Vermeidung von Gefahrensituationen im Alltag.

 

Schwerpunkte in der musikalischen Arbeit sind:

  • Spezielle Konzerte im Rahmen der polizeilichen Kriminalprävention für Vorschulkinder, Schüler und Senioren
  • Konzerte bei Informationsveranstaltungen, Begegnungstagen und Messen örtlicher Polizeidienststellen
  • Konzerte im Auftrag der sächsischen Staatsverwaltung, etwa Veranstaltungen in Sachsens schönsten Burgen und Schlössern
  • Konzerte für andere Veranstalter, soweit sie im Interesse polizeilicher Öffentlichkeitsarbeit liegen