1. Navigation
  2. Inhalt
Quelle: Landeskriminalamt Sachsen
Inhalt

Landeskriminalamt Sachsen

Warnung vor Verschlüsselungstrojaner

Attacken auf Computernutzer mittels Bewerbungsmails und Schocknachrichten

Aktuelle Warnung vor Verschlüsslungstrojaner GandCrab 5.2

Telefonbetrug im Internet

Betrug im Namen der Polizei

Sie scheinen seriös und hilfsbereit – Betrüger geben sich immer öfter als Polizeibeamte aus, um an Geld und Wertsachen zu kommen. Ihre Opfer sind zumeist ältere Mitmenschen, die von den Tätern so geschickt manipuliert werden, dass sie freiwillig hohe Geldbeträge oder Wertsachen übergeben.

Sicher in der Faschingszeit!

Sicher in der Faschingszeit!

Faschingszeit ist Partyzeit und auch in Sachsen wird an vielen Orten bunt und ausgelassen gefeiert. Oft fließt dabei reichlich Alkohol. Aber aufgepasst: Sogenannte K.O.-Tropfen, die hilf-, willenlos oder gar bewusstlos machen, werden von Straftätern besonders auf Partys oder in Diskotheken heimlich in offen stehenden Getränke gegeben. Manchmal zum Spaß, häufig aber, um die Opfer auszurauben oder sich an ihnen zu vergehen.

falsche Rechnungen

Neue Betrugsmasche mit imitierten Mahnschreiben

Achtung Betrug!  Vermehrt erhalten Geschädigte Rechnungen und Mahnschreiben mit tschechischem Absender. Gefordert werden Geldüberweisungen für angeblich erbrachten Service für sexuelle Leistungen oder in Anspruch genommenen Service für Erwachsene.

Diebstahl von Wintersportgeräten

Ab in den Schnee und auf die Piste!

Bald sind Winterferien in Sachsen. Große und kleine Sportfreunde freuen sich über die weiße Pracht und nutzen die Ferien um in die sächsischen Wintersportgebiete zu fahren. Doch aufgepasst: Langfinger machen bei ihren Beutezügen auch vor Skiern, Snowboards oder Schlitten nicht halt.

Sichergestelltes Werkzeug

Einbrüche in Handwerker-Fahrzeuge/Geschädigte gesucht

Zwischen Juni und Juli des Jahres 2018 verdichteten sich Erkenntnisse, dass in den Landkreisen Leipzig und Mittelsachsen eine Bande agiert, die nachts Blitzeinbrüche in geparkte Handwerkerfahrzeuge begeht.

Sicheres Feuerwerk

Sicheres Feuerwerk zum Jahreswechsel

Unsachgemäßer Gebrauch von Pyrotechnik kann weitreichende Folgen haben. Ist der Schaden dann auch noch durch ein nicht zertifiziertes Produkte entstanden, drohen Strafanzeige, Gerichtsverfahren und Verurteilung. Wenn der Knaller im Wohnzimmer, statt auf der Straße landet oder gar eine Person durch einen Knallkörper zu Schaden kommt, kann eine Schadensersatz-Zahlung durchaus mehrere tausend Euro betragen.

Weihnachtsmarkt

Ohne Frust in die Weihnachtslust

Zu Beginn der Adventszeit strömen Groß und Klein auf die allerorts stattfindenden Weihnachtsmärkte oder in die reich geschmückten Geschäfte. Zerstreuung und Ablenkung für unsere fünf Sinne gibt es jetzt an jeder Ecke. Doch die beliebte Weihnachtszeit ist leider auch jedes Jahr aufs Neue Hochsaison der Diebe. Geschickte Taschendiebe stehlen ihren Opfern die Wertgegenstände direkt aus den Handtaschen oder aber aus der Bekleidung. Objekte der diebischen Begierde sind insbesondere Brieftaschen, Geldbörsen und Handys.

Sichere Gartenlaube

Sichere Winterruhe für Ihren Garten - Ihre Polizei berät Sie gern!

So langsam wird es allerhöchste Zeit, die Gartenlaube oder das Wochenendhaus winterfest zu machen und vor Einbrüchen zu schützen.

Helloween

Späße zu Halloween bitte nicht übertreiben!

Am Mittwochabend werden wieder kleine Monster und Gespenster von Tür zu Tür ziehen und mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ versuchen, bei den Nachbarn Süßigkeiten zu ergattern.

Tag des Einbruchschutzes

Einbruchschutz geht alle an!

Überall ist Chaos! Die Schränke stehen weit offen, sämtliche Schubläden sind herausgezogen und durchwühlt, Kleidung und Wäsche liegen überall verstreut auf dem Boden. Das Geld und der Schmuck sind weg, genauso wie der Laptop und die Digitalkamera. Einbrecher haben in der Wohnung eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Achtung Cyberbetrug!

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr digitales Leben. Werden Sie nicht Opfer von Cyberbetrug!

Eine gemeinsame Aufklärungskampagne von Europol und dem Europäischem Bankenverband - Vom 17. Oktober bis 23. Oktober 2018 werden täglich neue Betrugsphänomene und Präventionsmaterial vorgestellt.

CEO-Fraud

CEO Fraud oder Geschäftsführer-Betrug

Seit 2013 ist in Deutschland ein speziell gegen Unternehmen gerichtetes Betrugsphänomen zu beobachten und seit 2015 werden auch sächsische Firmen Opfer von sogenannten CEO-Fraud-Angriffen.

Schulanfang 2018

Achtung, ABC-Schützen unterwegs!

Bald heißt es wieder: „Runter vom Gas, Schulkinder unterwegs!“, denn am 13. August 2018 beginnt das neue Schuljahr im Freistaat Sachsen! Insbesondere unsere jüngsten Grundschüler, die Erstklässler, werden dann neben den vielen Veränderungen ihres Alltags vor neue Herausforderungen gestellt.

Informationen zum Thema Warenagent

Unseriöse Jobangebote - Hinweise und Informationen Ihrer Polizei zum Thema ''Warenagent''

Lassen Sie sich von solchen dubiosen oder unüblich lukrativen Jobangeboten nicht ködern. Prüfen und hinterfragen Sie kritisch entsprechende Annoncen. Erkundigen Sie sich bei der Agentur für Arbeit oder bei den Verbraucherzentralen über solche Angebote. Stellen Sie keiner fremden Firma oder Dritten ihre persönlichen Daten zur Verfügung.

23. Deutscher Präventuionstag in Dresden

23. Deutscher Präventionstag in Dresden

Im Internationalen Congress Center Dresden wird sich am 11. & 12. Juni 2018 alles um wirkungsvolle Prävention drehen. Der Jahreskongress 2018 beschäftigt sich mit der gesamten Breite an Kriminalprävention und verwandter Bereiche und im Schwerpunkt auch mit den Themen Extremismus, Radikalisierung sowie politische Gewalt und Hasskriminalität.

Campingurlaub

Polizeiliche Tipps zum ''mobilen Urlaub''

Ob mittels Wohnmobil oder Wohnwagenanhänger: Das Interesse mit der eigenen Unterkunft unterwegs zu sein und somit den Weg zum Ziel zu machen, nicht nur an einem Ort zu verharren sondern flexibel Land und Leute zu erkunden, wird immer größer.

Online einkaufen

Alles nur ein Fake? - Schnell kann der bequeme Online-Kauf zum Ärgernis werden

Dank dem Internet und seinen schier unermesslichen Angeboten hat sich die Einkaufskultur in den letzten Jahren stark verändert. Anstehen, Preisverhandlungen, Ware zum Auto schleppen – das war alles gestern.

Warnung vor falschen Polizeibeamten

Wiederholte Warnung von falschen Polizeibeamten

Verstärkt bekommen momentan vor allem ältere Menschen in Sachsen Anrufe durch „angebliche Polizeibeamte“. Die Polizei nimmt dies zum Anlass, wiederholt vor dieser Masche zu warnen.  Durch die offensive Öffentlichkeitsarbeit sollen die möglichen Geschädigten und auch deren jüngere Familienangehörige, Kinder und Enkel, sensibilisiert werden.

 Ein Aussteiger berichtet

Blick zurück – Reflexionen eines Aussteigers

„Der Hass hat mich angewidert, hat mich krank gemacht. Ich wollte nicht mehr wütend sein.“, sagt Enrico.

Europol-Kampagne EMPACT

Europolkampagne zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor den Gefahren des Internets

Es gibt Straftäter, die finden ihre potentiellen Opfer nicht in den dunklen Straßenwinkeln der realen Welt, sondern online über die Computer von Kindern und Jugendlichen.

Akkuschloss für mehr Sicherheit

Sicherungstipps für E-Bikes und Pedelecs

Insbesondere die Fahrt mit einem E-Bike oder Pedelec ist mit viel Spaß verbunden. Allerdings hört der Spaß schnell auf, wenn das wertvolle Zweirad gestohlen wird. Die gerade im Sommerhalbjahr hohe Präsenz dieser Fortbewegungsmittel ruft natürlich auch Ganoven auf den Plan. Bei Dieben stehen diese kostenintensiven Fortbewegungsmittel hoch im Kurs - auch weil der daran befindliche Akku äußerst wertvoll ist.

Betrug beim Onlineshopping

„Achtung – geänderte Bankverbindung!“ – Betrug bei Rechnungsstellung per E-Mail

Seit einiger Zeit verbreitet sich in Deutschland und auch im Bundesland Sachsen einen neue Betrugsmasche. „Wir haben unsere Bankverbindung geändert“ – so oder so ähnlich heißt es in der E-Mail, welche die potentiell Geschädigten in Ihrer elektronischen Rechnungsstellung finden. Dabei handelt es sich möglicherweise um einen Betrug.

Rip Deal

„Rip-Deal“ - Betrugsdelikte zum Nachteil von Unternehmen und Privatpersonen

Wir informieren über das Erscheinungsbild und die Begehungsweise dieses Kriminalitätsphänomens und geben Tipps zur Vorbeugung.

Marginalspalte

Staatsanwaltschaften des Freistaates Sachsen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Staatsanwaltschaft des Freistaates Sachsen.

The Saxon State Office of Criminal Investigation

welcome to our english site