1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fünfjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 460/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.08.2022, 09:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Fünfjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt


Zeit:     22.08.2022, 14:15 Uhr
Ort:      Dresden-Reick

Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag ein Kind (5) schwer verletzt worden.

Der Fahrer (23) eines Skoda Fabia war auf der Reicker Straße in Richtung Otto-Dix-Ring unterwegs. An der Haltestelle „Wieckestraße“ stieß er mit dem fünfjährigen Jungen zusammen, der gerade aus einer Straßenbahn (Fahrerin 61) stieg. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. (rr)

Bus bremste – zwei Kinder leicht verletzt

Zeit:     22.08.2022, 11:35 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Bei einem Unfall sind am Montagmittag zwei Kinder in einem Bus leicht verletzt worden.

Der Fahrer (32) eines Busses war auf der Nürnberger Straße in Richtung Budapester Straße unterwegs. Als vor ihm ein Autofahrer anhielt, um nach rechts in die Rugestraße einzubiegen, bremste der Busfahrer stark ab. Ein zweijähriger Junge stieß dadurch gegen eine Scheibe, ein 13-jähriger Junge stürzte im Bus. Der 13-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Brand Holzstapel

Zeit:     22.08.2022, 21:00 Uhr
Ort:      Dresden-Prohlis

Am Montagabend haben Unbekannte an der Gamigstraße einen Holzstapel an einem Baum angezündet. Das Feuer griff auf den Baum über und beschädigte weiterhin eine ehemalige Imbissbude. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (sg)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     20.08.2022, 09:00 Uhr bis 22.08.2022, 13:30 Uhr
Ort:      Dresden, OT Gönnsdorf

Unbekannte sind am Wochenende in ein Einfamilienhaus in Gönnsdorf eingebrochen. Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und durchsuchten Zimmer sowie Schränke. Sie stahlen Schmuck in bislang unbekanntem Wert. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Meißen

Betrug am Telefon scheiterte


Zeit:     22.08.2022, 11:15 Uhr
Ort:      Lommatzsch

Unbekannte haben am Montagmittag versucht eine Frau (74) am Telefon zu betrügen. Sie gaben sich als Mitarbeiter einer Bank aus und behaupteten, dass die 74-Jährige Spielschulden hätte. Sie solle sich deshalb mit einer Rechtsanwaltskanzlei in Verbindung setzen. Die Frau beendete das Gespräch und informierte die Polizei. (rr)

Sattelzug schob Auto auf Kreuzung – 2.500 Euro Schaden

Zeit:     22.08.2022, 09:25 Uhr
Ort:      Weinböhla

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (26) eines Sattelzuges Actros war auf der Döringstraße rückwärts unterwegs. Dabei schob er einen parkenden Hyundai i10 auf die Einmündung in die Humboldtstraße. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Geldwechseltrick – Mann 300 Euro gestohlen


Zeit:     22.08.2022, 12:30 Uhr
Ort:      Bad Schandau

Zwei Unbekannte haben am Montagmittag einem Mann (77) 300 Euro gestohlen.

Der 77-Jährige hatte das Geld an einem Automat abgehoben, in einer Hemdtasche verstaut und ging zu seinem Auto an der Dresdner Straße zurück. Dort wurde er von einer Frau und einem Mann angesprochen, ob er Kleingeld wechseln könne. Er kam der Bitte nach und stellte später fest, dass die 300 Euro sowie seine EC-Karte fehlten.

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und rät:

- Drehen Sie sich von Personen weg, während Sie nach Wechselgeld suchen!
- Halten Sie Abstand, wenn Unbekannte versuchen in die Nähe ihres Portemonnaies oder Geldes zu kommen!
- Wenn Ihnen die Situation verdächtig vorkommt, bitten Sie andere Menschen um Hilfe und rufen Sie die Polizei
! (rr)

Stromgerät von Weide gestohlen

Zeit:     20.08.2022, 19:00 Uhr bis 21.08.2022, 10:00 Uhr
Ort:      Bannewitz, OT Possendorf

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende ein Stromgerät für einen Zaun einer Weide an der Kreischaer Straße gestohlen. Dieses hat einen Wert von etwa 700 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

4.500 Euro Sachschaden bei Unfall

Zeit:     22.08.2022, 11:25 Uhr
Ort:      Freital-Potschappel

Bei einem Unfall ist am Montagmittag ein Sachschaden von etwa 4.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Die Fahrerin (57) eines Suzuki SX 4 war auf dem Zubringer zur Wilsdruffer Straße unterwegs. Dabei stieß sie mit einem VW Caddy (Fahrer 54) zusammen, der vor ihr verkehrsbedingt hielt. (rr)

 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233