1. Navigation
  2. Inhalt
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Inhalt

Polizei Sachsen - Partner für Ihre Sicherheit


Aktuelles

Pressetermin Soko Argus

Erfolgreiche Bilanz nach 16 Monaten Soko Argus

Vertreter von Polizei, Politik und Medien haben bei einer Veranstaltung in Görlitz auf die Erfolge der Sonderkommission zurückgeblickt. Die Arbeit im grenznahen Raum soll künftig noch ausgeweitet werden.

Portrait von Carsten Kaempf

Personelle Änderungen in der sächsischen Polizei

Ab dem 1. Juli soll der Rektor der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) Carsten Kaempf die vakante Stelle als Leiter der Polizeidirektion Chemnitz übernehmen. Die dortige Polizeipräsidentin Sonja Penzel übernimmt ab 1. Mai die Leitung im LKA.

Polizist mit Kelle steht auf Straße

Aktion Blitz für Kids 2021 gestartet

Die meisten Kinder besuchen wieder die Schulen in Sachsen. Damit der Weg dorthin sicher ist, gibt es auch dieses Jahr wieder gezielte Geschwindigkeitskontrollen.

Sonja Penzel

Personeller Neustart im LKA Sachsen

Der Präsident des Landeskriminalamts, Petric Kleine und der für die Spezialkräfte/Spezialeinheiten zuständige Abteilungsleiter wurden am 7. April von ihren Funktionen entbunden. Die Nachfolge in der Leitung des LKA wird Sonja Penzel übernehmen.

Logo EU-Programm Interreg

Wie Banken Enkeltricks und Schockanrufe erkennen können

Beschäftigte von Banken und Sparkassen können mithelfen, Betrugsversuche bei Senioren zu verhindern. Im Rahmen des EU-Projektes „Sicherer Grenzraum für Senioren“ fand dazu eine Onlineschulung statt.

Schülerin beim Lernen am Laptop

Onlineunterricht: Tipps für mehr Sicherheit im virtuellen Klassenzimmer

Wenn Unterricht aufgrund der aktuellen Lage online stattfindet, sollten Eltern ihre Kinder für das Thema Sicherheit sensibilisieren. So gab es zum Beispiel Fälle, in denen Fremde gezielt den Unterricht gestört und sich dabei strafbar gemacht haben.

Frau mit Smartphone in den Händen

Paket-SMS: Klick mit teuren Folgen

Nichts bestellt, aber eine SMS mit einem Link zur Sendungsverfolgung oder -bestätigung erhalten? Wir raten zur Vorsicht! Kriminelle verschicken aktuell wieder vermehrt SMS mit dem Ziel, dass per Klick Schadsoftware auf dem Smartphone installiert wird.

Eine Polizistin im Gespräch mit Kollegen

Jetzt für Ausbildung und Studium bei der Polizei Sachsen bewerben

Ab sofort ist die Bewerbung für den Ausbildungs- oder Studienstart 2022 möglich. Auch Cyberkriminalisten werden für 2021 wieder gesucht.

Fahndung

uTV

Unterschlagung in Zittau

Vergessenes Portemonnaie mitgenommen und dabei, neben einer darin befindlichen Bankkarte, auch 450 Euro Bargeld unterschlagen.

A.M.T.

Fahndung nach Ab­dul Mo­hammad TUK­HI

Der Gesuchte Abdul Mohammad TUKHI steht im Verdacht, am Dienstag, 17. November 2020 seine Ehefrau getötet und im Anschluss ihren Leichnam in der gemeinsamen Wohnung versteckt zu haben.

Tasche

Zeugenaufruf nach Fund eines toten Säuglings

Nach dem Fund eines toten Säuglings am Vormittag des 23. März 2021 im Mügelner Ortsteil Niedergoseln wenden sich Staatsanwaltschaft und Polizei an die Bevölkerung und suchen dringend nach Zeugen.

uTV

Räuberische Erpressung in Dresden

Am Samstag, 6. März 2021, gegen 17:00 Uhr, kam es auf der Zamenhofstraße in Dresden (Leuben) zu einer räubischerischen Erpressung zum Nachteil von zwei zwölfjährigen Jungen.

uTV

Versuchter schwerer Raub in Leipzig

Am Dienstag, 10. November 2020, gegen 18:00 Uhr, kam es in der Klarastraße in Leipzig (Plagwitz) zu einem versuchten schweren Raub zum Nachteil einer jungen Frau.

Zeugen

ZEUGEN zur weiteren Aufklärung eines Tötungsdeliktes gesucht!

Nach dem Leichenfund am späten Nachmittag des 15. März 2020 auf dem ehemaligen Bahngelände der Deutschen Bahn AG im Bereich der Leipziger Rosa-Luxemburg-Straße werden die hier abgebildeten drei Personen als ZEUGEN gesucht.

A.M.R.

Fahndung nach Abdul Majed REMMO

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden im November 2019 fahnden Staatsanwaltschaft und Polizei Dresden nach Abdul Majed REMMO wegen Verdachts des schweren Bandendiebstahls und der Brandstiftung.

entw. Gegenstände

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe - 500.000 Euro Belohnung ausgelobt

Am Montag, 25. November 2019, gegen 05:00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden ein und entwendeten aus einer Vitrine hochwertige Schmuckstücke von besonderem historischen Wert.