1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auto und Straßenbahn stießen zusammen

Medieninformation: 443/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.08.2022, 17:29 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Auto und Straßenbahn stießen zusammen – zwei Menschen verletzt

Zeit:     12.08.2022, 15:10 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Bei einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto sind am Freitagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Der Fahrer (42) eines VW war auf der Lennéstraße in Richtung Wiener Straße unterwegs. Als der 42-Jährige in Höhe Helmut-Schön-Allee wenden wollte, stieß er mit einer Straßenbahn (Fahrerin 54) der Linie 10 zusammen, die in Richtung Wiener Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden zwei Frauen (36 und 64) im Auto schwer verletzt

Die Straße musste wegen der Bergungsarbeiten in dem Bereich für etwa eine Stunde gesperrt werden. Mehrere Straßenbahnlinien wurden umgeleitet. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233