1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mann tot aus See geborgen u. a. Meldungen

Medieninformation: 442/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.08.2022, 13:34 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft – Bargeld gestohlen

Zeit:     10.08.2022, 19:00 Uhr bis 11.08.2022, 05:15 Uhr
Ort:      Dresden-Hosterwitz

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Geschäft an der Pillnitzer Landstraße eingebrochen und haben mehrere hundert Euro sowie eine Kasse gestohlen.

Um in die Räume zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. (rr)

Einbrecher stahlen nichts, richteten aber 4.000 Euro Schaden an

Zeit:     10.08.2022, 20:30 Uhr bis 11.08.2022, 08:00 Uhr
Ort:      Dresden, OT Gohlis

Unbekannte sind in einen Kiosk und eine Gaststätte eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Holzrückwand auf und drangen in den Kiosk ein. Diesen durchsuchten sie, stahlen aber offenbar nichts. Am benachbarten Restaurant beschädigten sie einen Fensterladen und eine Tür, ehe sie eine weitere Tür aufhebelten. Im Inneren beschädigten sie eine Luke.

Die Täter stahlen nach erstem Augenschein nichts, richteten aber einen Sachschaden von insgesamt rund 4.000 Euro an. (uh)


Landkreis Meißen

36-Jähriger schlug und biss Polizistin

Zeit:     11.08.2022, 19:30 Uhr
Ort:      Meißen

Ein 36-Jähriger hat eine Polizistin (36) geschlagen und verletzt. Die Polizei ermittelt wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte gegen den Deutschen.

Der Mann hatte sich zuvor beim Notruf der Polizei gemeldet, weil er mit dem Rad auf der Hochuferstraße mit einem anderen Radfahrer (51) zusammengestoßen war. Der 51-Jährige wurde dabei schwer, der 36-Jährige leicht verletzt. Nachdem er den Notruf abgesetzt hatte, fuhr der Anrufer davon.

Als ihn Polizisten aufsuchten, versuchte der Mann zu fliehen. Dabei schlug er die 36-Jährige und biss sie. Die Polizistin wurde leicht verletzt. Der Mann wurde unter Kontrolle gebracht. Ein Drogenvortest reagierte positiv bei ihm. Bei der folgenden Blutentnahme versuchte der Mann erneut Polizisten und Ärzte anzugreifen. Dabei gab es keine Verletzten. (uh)

VW stieß mit Radfahrer zusammen

Zeit:     12.08.2022, 09:10 Uhr
Ort:      Großenhain, OT Zabeltitz

Ein Fahrradfahrer (51) hat bei einem Unfall auf der Hauptstraße Verletzungen erlitten.

Ein 70-Jähriger war mit einem VW Fox auf der Hauptstraße in Richtung Treugeböhla unterwegs. An der Einmündung der Waldaer Straße stieß er mit dem von rechts kommenden Radfahrer zusammen. Der 51-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (uh)

Falsches Gewinnversprechen

Zeit:     11.08.2022, 13:25 Uhr
Ort:      Nossen

Unbekannte haben versucht einen Mann (64) um 2.100 Euro zu betrügen. Eine aufmerksame Marktmitarbeiterin verhinderte den Betrug.

Ein Anrufer meldete sich bei dem 64-Jährigen und behauptete, dass dieser 138.000 Euro beim Glücksspiel gewonnen hätte. Vor Auszahlung des Gewinns sollte er jedoch 2.100 Euro in Form von Guthabenkarten zahlen. Als der 64-Jährige die Karten kaufen wollte, klärte ihn eine Verkäuferin über die Betrugsmasche auf. Dem Mann entstand kein Schaden. (uh)

Einbrecher stahlen Bargeld

Zeit:     10.08.2022, 21:35 Uhr bis 11.08.2022, 07:55 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte sind in ein Gebäude am Meiereiweg eingebrochen. Sie hebelten ein Seitenfenster auf und durchsuchten die Räume. Sie öffneten mehrere Tresore gewaltsam und stahlen rund 1.500 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro angegeben. (uh)

Fahrrad gestohlen

Zeit:     11.08.2022, 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte haben ein Fahrrad von einem Grundstück an der Plauener Straße gestohlen. Das Damenfahrrad war auf einem Hof angeschlossen. Sein Wert ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mann tot aus See geborgen

Zeit:     11.08.2022, 12:25 Uhr
Ort:      Pirna, OT Birkwitz-Pratzschwitz

Polizeitaucher haben am Donnerstagmittag einen toten Mann (81) aus einem See an der Pratzschwitzer Straße geborgen.

Zeugen informierten am Mittwoch die Polizei, da sie Kleidungsstücke am Ufer gefunden hatten. Daraufhin begannen umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Hubschrauber und Polizeihunde zum Einsatz kamen. In dem Fall kann eine Straftat ausgeschlossen werden. (rr)

Einbruch in Tankstelle – Zigaretten im Wert von 10.000 Euro gestohlen

Zeit:     12.08.2022, 01:40 Uhr
Ort:      Klingenberg, OT Ruppendorf

Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in eine Tankstelle an der Freiberger Straße eingebrochen und haben Zigaretten im Wert von etwa 10.000 Euro gestohlen.

Um in das Gebäude zu gelangen, hatten die Täter eine Scheibe der Eingangstür beschädigt. Der Sachschaben beträgt etwa 15.000 Euro. (rr)

Betrüger scheiterten am Telefon

Zeit:     11.08.2022, 11:00 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde, OT Seifersdorf

Unbekannte haben am Donnerstagvormittag versucht eine Frau (77) am Telefon zu betrügen.

Sie gaben sich als Polizisten aus und behaupteten, dass die Enkeltochter der 77-Jährigen einen schweren Unfall verursacht habe. Damit diese nicht ins Gefängnis müsse, seien 85.000 Euro nötig. Die 77-Jährige erkannte den Betrug und informierte die Polizei. (rr)

VW Passat beschädigt

Zeit:     10.08.2022, 18:15 Uhr bis 11.08.2022, 06:40 Uhr
Ort:      Pirna

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen VW Passat beschädigt. Sie zerkratzten an zwei Türen den Lack und ließen von Rädern die Luft ab. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (rr)

Fahrräder gestohlen

Zeit:     10.08.2022, 17:00 Uhr bis 11.08.2022, 11:00 Uhr
Ort:      Pirna

Unbekannte haben drei Fahrräder im Gesamtwert von etwa 3.700 Euro gestohlen.

Aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Rottwerndorfer Straße entwendeten sie zwei E-Bikes, aus einem Keller eines Hauses an der Otto-Walther-Straße ein Mountainbike. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233