1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgänger schwer verletzt - Zeugen gesucht u. a. Meldungen

Medieninformation: 433/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 09.08.2022, 09:39 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Radfahrer bei Unfall verletzt


Zeit:       08.08.2022, 14:15 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag ein Radfahrer (19) verletzt worden.

Die Fahrerin (58) eines Audi war auf der Einsteinstraße in Richtung Zellescher Weg unterwegs. Beim Rechtsabbiegen stieß sie mit dem 19-Jährigen zusammen, so dass dieser stürzte. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Einbruch in Gaststätte

Zeit:       08.08.2022, 05:20 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte sind am Montagmorgen in eine Gaststätte an der Helgolandstraße eingebrochen und haben aus einem Spielautomat mehrere tausend Euro gestohlen.

Um in die Räume zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. (rr)


Landkreis Meißen

30.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit zwei Lkw

Zeit:       08.08.2022, 13:00 Uhr
Ort:        Nossen, A 14

Bei einem Unfall mit zwei Lkw ist am Montagmittag ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (24) eines Mercedes Actros war auf der A 14 in Richtung Leipzig unterwegs, als er zwischen den Abfahrten Döbeln-Ost und Döbeln-Nord mit einem Mercedes Actros (Fahrer 46) zusammenstieß, der an einem Stauende hielt. Wegen der Bergungsarbeiten musste die Autobahn für mehr als vier Stunden gesperrt werden. (rr)

Autofahrer mit mehr als 2,3 Promille gestoppt

Zeit:       08.08.2022, 07:10 Uhr
Ort:        Gröditz

Die Polizei hat am Montagmorgen einen Autofahrer (57) gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol am Steuer saß.

Der 57-Jährige war mit einem VW auf der Riesaer Straße unterwegs, als er von den Beamten kontrolliert wurde. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 2,3 Promille. Der Mann musste sein Auto stehen lassen. Die Polizei ermittelt gegen den Rumänen wegen Trunkenheit im Verkehr. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fußgänger schwer verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:       08.08.2022, 06:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Ort:        Pirna-Zuschendorf

Bei einem Unfall ist am Montagmorgen ein Fußgänger (63) schwer verletzt worden.

Der 63-Jährige war am Fahrbahnrad der Liebstädter Straße in Richtung Seidewitzer Straße unterwegs. Dabei wurde er von einem schwarzen Mercedes R-Klasse, der in gleicher Richtung fuhr, erfasst und schwer verletzt. Der unbekannte Autofahrer verließ den Unfallort ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Passant fand den schwer verletzten Fußgänger erst Stunden später in einem Feld neben der Straße.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Auto fuhr in Leitplanke – 2.000 Euro Sachschaden

Zeit:       08.08.2022, 06:35 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Obercarsdorf

Bei einem Unfall ist am Montagmorgen ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (25) eines Seat war auf der Dresdner Straße in Richtung Dippoldiswalde unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke fuhr. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233