1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Geschäft u. a. Meldungen

Medieninformation: 401/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.07.2022, 09:50 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft

Zeit:       20.07.2022, 15:30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Innere Neustadt

In den zurückliegenden Tagen sind Unbekannte in ein Geschäft an der Antonstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Letztlich stahlen sie zwei Kassen mit einer unbestimmten Menge Bargeld. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (ml)

Werkzeug aus Kleintransporter gestohlen

Zeit:       20.07.2022, 01:50 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Leuben

Unbekannte sind in einen Kleintransporter Ford Transit auf der Sachsenwerkstraße eingebrochen.

Die Täter zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen drei Kisten mit Werkzeug, ein Stromkabel sowie eine Tasche aus dem Innenraum. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 2.000 Euro. Der Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Technik aus Geschäft gestohlen

Zeit:       19.07.2022, 18:30 Uhr bis 20.07.2022, 15:00 Uhr
Ort:        Dresden-Naußlitz

Unbekannte haben aus einem Geschäft an der Kesselsdorfer Straße Technik und Zubehör im Wert von etwa 5.000 Euro gestohlen. Die Täter drangen gewaltsam in die Räume ein. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (rr)

Einbruch in Gaststätte

Zeit:       20.07.2022, 01:55 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Gaststätte an der Lennéstraße eingebrochen. Um in das Gebäude zu gelangen, hatten sie ein Fenster beschädigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. (rr)


Landkreis Meißen

Waldbrand bei Glaubitz – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Zeit:       20.07.2022, 13:40 Uhr
Ort:        Glaubitz

Gestern kam es zu einem Waldbrand nahe der B 98 bei Glaubitz. Etwa 3 Hektar Wald wurden in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.

Ermittler der Polizeidirektion Dresden haben vor Ort mehrere Brandausbruchsstellen lokalisiert. Vor diesem Hintergrund wird wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung ermittelt. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Waldbrand bei Weinböhla

Zeit:       20.07.2022, 11:20 Uhr
Ort:        Weinböhla

Gestern Mittag kam es zu einem Waldbrand in der Nähe des Auerwegs. Etwa 1,5 Hektar Wald wurden in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ml)

Ortstafeln gestohlen – Zeugen gesucht

Zeit:       18.07.2022, 13:40 Uhr polizeibekannt
Ort:        Coswig, OT Sörnewitz

Nach dem Diebstahl einer Ortstafel von der Elbgaustraße (siehe Medieninformation Nr. 397 vom 19. Juli 2022) sucht die Polizei Zeugen.

Es ist das dritte Mal in diesem Jahr, dass ein Ortseingangsschild von der Elbgaustraße gestohlen wurde. Im Frühjahr entwendeten Unbekannte dort sowohl die Ortstafel von Neusörnewitz als auch die von Sörnewitz. Der Schaden summiert sich auf insgesamt rund 1.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Diebstahl und dem Verbleib der Schilder machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Waldbrand bei Rathen – Polizei sucht Zeugen

Zeit:       18.07.2022, 00:15 Uhr festgestellt
Ort:        Rathen

Nach dem Waldbrand in der Nähe des Wehlener Weges ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung (siehe Medieninformation Nr. 396 vom 18. Juli 2022 und Nr. 398 vom 19. Juli 2022). Im Zuge der Ermittlungen geht die Polizei Hinweisen nach, dass die Insassen eines weinroten Mercedes Sprinter mit dänischem Kennzeichen mit dem Brand in Verbindung stehen könnten. Dabei bittet sie die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht? Wer hat den weinroten Mercedes Sprinter mit dänischem Kennzeichen im Bereich der Bastei beziehungsweise im Gebiet des Elbsandsteingebirges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Heizöl von Firmengelände gestohlen

Zeit:       19.07.2022 bis 20.07.2022, 10:20 Uhr
Ort:        Stolpen

Unbekannte haben von einem Firmengelände an der Ernst-Uhlemann-Straße etwa 2.300 Liter Heizöl im Wert von rund 2.500 Euro gestohlen. Dazu zerstörten sie das Schloss des Behälters, in dem sich das Öl befand. Der Sachschaden beträgt 20 Euro. (rr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233