1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Verletzte bei Unfall auf Großenhainer Straße u. a. Meldungen

Medieninformation: 399/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 20.07.2022, 10:33 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei Verletzte bei Unfall auf Großenhainer Straße – Zeugen gesucht

Zeit:       19.07.2022, 11:20 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Bei einem Unfall auf der Großenhainer Straße haben ein Mann (38) und eine Frau (28) Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 38-Jährige war mit einem Kia Picanto in Richtung Hansastraße unterwegs. Als ein Citroen C1 (Fahrerin 28) kurz nach dem Hubertusplatz vor ihm ausparkte und wendete, stieß er mit diesem zusammen. Der Kia überschlug sich und prallte gegen einen Ford Focus am Fahrbahnrand. Der 38-Jährige wurde schwer und die 28-Jährige leicht verletzt. Abschließende Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang insbesondere der Fahrweise des Citroen und des Kia machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Radfahrer bei Unfall am Trachenberger Platz verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:       19.07.2022, 09:10 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Bei einem Unfall auf der Großenhainer Straße hat ein Radfahrer (80) Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 80-Jährige war auf dem Radweg der Großenhainer Straße in Richtung Wilder Mann unterwegs. Als ein Opel Corsa (Fahrerin 37) vor ihm von der Fahrbahn nach rechts auf einen Parkplatz einbog, musste er bremsen und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang insbesondere der Position von Opel und Fahrrad machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:       18.07.2022, 20:00 Uhr bis 19.07.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Altstadt

In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in einen Baucontainer am Rathausplatz eingebrochen.

Die Täter zerstörten das Vorhängeschloss des Containers und stahlen aus diesem verschiedene Baumaterialien im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. (ml)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       19.07.2022, 01:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Gestern sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Bertolt-Brecht-Allee eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen in die Räume ein. Anschließend durchsuchten sie diese und stahlen eine Tasche mit rund 770 Euro sowie persönlichen Dokumenten. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. (ml)

Motorraddiebe scheiterten

Zeit:       19.07.2022, 07:00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

In den vergangenen Tagen sind Unbekannte in eine Tiefgarage an der Louisenstraße eingedrungen und haben versucht eine KTM 690 zu stehlen.

Den Tätern gelang es nicht das Motorrad zu starten. Der Sachschaden an der Maschine beläuft sich auf rund 350 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Feldbrand

Zeit:       19.07.2022, 11:30 Uhr
Ort:        Riesa, OT Mautitz

Am Dienstagmittag hat es auf einem Feld an der Bloßwitzer Straße gebrannt.

Bei Mäharbeiten kam es zum Ausbruch des Feuers. Dieses breitete sich auf etwa 3 Hektar aus und beschädigte auch die Mähmaschine mit drei Anhängern. Der Gesamtsachschaden wurde mit rund 65.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Während der Löscharbeiten kam ein 49-Jähriger mit einem Auto zum Einsatzort. Dieser stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von rund 2,6 Promille. Polizeibeamte stellten den Führerschein des Mannes sicher und veranlassten eine Blutentnahme. Gegen den Deutschen wird nun unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (sg)

Waldbrand

Zeit:       19.07.2022, 12:00 Uhr
Ort:        Thiendorf, OT Würschnitz

Bei Würschnitz ist es am Dienstagmittag zum Brand in einem Wald in der Nähe des Siedlungsweges gekommen. Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache aus und erfasste rund 2 Quadratkilometer des Waldes. Angaben zu Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (sg)

Brand in Wald

Zeit:       19.07.2022, 14:30 Uhr
Ort:        Moritzburg, OT Auer

Am Dienstagnachmittag haben etwa 2 Hektar eines Waldes rechtsseitig der S 81 gebrannt. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Baumaterial gestohlen

Zeit:       19.07.2022, 14:40 Uhr festgestellt
Ort:        Heidenau

Unbekannte haben Material im Wert von rund 20.000 Euro von einer Baustelle an der Zschierener Straße gestohlen. Die Täter öffneten einen Bauzaun und entwendeten Schrauben, Bleche und weiteres Baumaterial. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Gegen Bus gerollt

Zeit:       19.07.2022, 15:30 Uhr
Ort:        Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Ein 19-Jähriger ist am Dienstagnachmittag an der Bahnhofstraße mit einem Kleintransporter Fiat gegen einen Bus (Fahrerin 25) gestoßen.

Der Mann rollte mit dem Transporter rückwärts aus einer Parklücke auf die Fahrbahn des Buswendeplatzes. Dort stieß er gegen den vorbeifahrenden Iveco. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233