1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frau belästigt und Securitymitarbeiter bedroht u. a. Meldungen

Medieninformation: 392/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.07.2022, 14:16 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Frau belästigt und Securitymitarbeiter bedroht

Zeit:     14.07.2022, 20:30 Uhr
Ort:      Dresden-Altstadt

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen 40-Jährigen wegen sexueller Belästigung, Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Der Mann bedrohte einen Sicherheitsmitarbeiter im Bereich der Schloßstraße und berührte eine Frau in einer Gaststätte unsittlich. Alarmierte Polizeibeamte stellten den Mann am Ort und nahmen ihn in Gewahrsam. Dabei wehrte sich der Tunesier und verletzte einen Polizeibeamten. Daraufhin wurde der 40-Jährige in medizinische Betreuung übergeben. (sg)

Mann beraubt und mit Pfefferspray verletzt

Zeit:     14.07.2022, 22:05 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Vier Unbekannte haben am Donnerstagabend einen Mann (31) beraubt und leicht verletzt.

Der 31-Jährige war auf der Görlitzer Straße unterwegs, als er von den Männern angesprochen und nach Geld gefragt wurde. Nachdem er 10 Euro übergab, forderten die Unbekannten mehr Geld. Als sich der 31-Jährige weigerte, besprühten ihn die Täter mit Pfefferspray. Daraufhin gab er den Männern seine Tasche, in der sich neben persönlichen Dingen auch etwa 300 Euro befanden.
Danach flohen die Unbekannten. (rr)

Pedelec-Fahrer mit mehr als 1,4 Promille gestürzt

Zeit:     14.07.2022, 21:00 Uhr
Ort:      Dresden-Laubegast

Bei einem Unfall ist am Donnerstagabend der Fahrer (47) eines Pedelecs schwer verletzt worden.

Der 47-Jährige war auf der Leubener Straße in Richtung Pirnaer Landstraße unterwegs, als er stürzte. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab mehr als 1,4 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Deutschen wegen Trunkenheit im Verkehr. (rr)

Motorroller gestohlen

Zeit:     13.07.2022, 20:00 Uhr bis 14.07.2022, 05:15 Uhr
Ort:      Dresden-Großzschachwitz

Unbekannte haben einen Kymco Super 8 125 von der Rathener Straße gestohlen. Der Wert des elf Jahre alten Motorrollers wurde mit rund 500 Euro angegeben. (uh)

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zeit:     14.07.2022, 16:45 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Bei einem Unfall ist am Donnerstagnachmittag ein Fahrradfahrer (16) leicht verletzt worden.

Der Fahrer (63) eines Skoda war auf der Tharandter Straße stadteinwärts unterwegs. Beim Einfahren in den Kreisverkehr stieß er mit dem Radfahrer zusammen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Betrügerische Anrufer scheiterten

Zeit:     14.07.2022, 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:      Dresden-Neugruna

Unbekannte haben versucht eine 97-Jährige um ihr Erspartes zu betrügen.

Ein Anrufer meldete sich bei der Dresdnerin und behauptete, dass ihr Sohn einen schweren Unfall verursacht hätte. Um eine Gefängnisstrafe abzuwenden, wäre eine Kaution in Höhe von 50.000 Euro nötig.

Die 97-Jährige wurde misstrauisch und rief ihren Schwiegersohn an, wodurch sich der Betrugsversuch aufklärte. Sie wandte sich an die Polizei. (uh)


Landkreis Meißen

Zwei Frauen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Zeit:     14.07.2022, 15:00 Uhr
Ort:      Radebeul

Bei einem Unfall auf der Friedrich-List-Straße haben zwei Frauen (48, 52) leichte Verletzungen erlitten.

Die 52-Jährige war mit einem Volvo V40 auf der Friedrich-List-Straße unterwegs, als sie aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß der Volvo mit einem VW Lupo (Fahrerin 48) zusammen, wobei auch ein Zaun beschädigt wurde. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (uh)

Opel brannte – 5.000 Euro Sachschaden

Zeit:     14.07.2022, 13:50 Uhr
Ort:      Klipphausen, OT Sachsdorf

Beim Brand eines Opel ist am Donnerstagnachmittag ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstanden. Das Auto stand am Sachsdorfer Weg. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (rr)

Bargeld aus Geschäft gestohlen

Zeit:     13.07.2022, 17:15 Uhr bis 14.07.2022, 08:15 Uhr
Ort:      Stauchitz

Unbekannte haben rund 1.400 Euro aus einem Geschäft an der Riesaer Straße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in den Laden und entwendeten das Bargeld. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (uh)

Ortstafel gestohlen

Zeit:     14.07.2022 festgestellt
Ort:      Ebersbach, OT Naunhof

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen die Ortstafel von Naunhof vom Ortseingang aus Richtung Steinbach gestohlen. Das Schild stand an der Alten Dorfstraße und hat einen Wert von rund 300 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Diebstahl beziehungsweise den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Geldbörse gestohlen

Zeit:     14.07.2022, 22:00 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte haben einem 32-Jährigen in einem Lokal an der Klötzerstraße die Geldbörse gestohlen.

Der Mann ließ einen Rucksack mit dem Portemonnaie kurze Zeit aus den Augen. Die Geldbörse wurde später auf der Bahnhofstraße wieder gefunden, wobei etwa 570 Euro Bargeld fehlten. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (uh)

Einbruchsversuch

Zeit:     14.07.2022, 07:35 Uhr festgestellt
Ort:      Gröditz

Unbekannte haben versucht, in ein Geschäft an der Hauptstraße einzubrechen. Die Täter hebelten an der Tür, konnten sie jedoch nicht öffnen. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Vor Kind entblößt – Zeugenaufruf

Zeit:     14.07.2022, 11:40 Uhr
Ort:      Pirna

Am Donnerstagmittag hat sich ein Unbekannter auf der Brückenstraße vor einem Mädchen (12) entblößt.

Der Mann lief auf dem Elberadweg vor der Zwölfjährigen. Auf der Treppe zur Stadtbrücke blieb er stehen und drehte sich zur Seite. Dabei zeigte er dem Mädchen seinen unbedeckten Penis. Anschließend entfernte er sich über die Brücke in Richtung Copitz.

Der Mann war 55 Jahre bis 65 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und von schlanker Statur. Er trug ein blaues Poloshirt mit Kragen und eine graue Jeans.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann beobachtet haben oder Angaben zu seiner Identität machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Simson-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit:     14.07.2022, 05:35 Uhr
Ort:      Dohna

Am Donnerstagmorgen ist der Fahrer (19) einer Simson bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Tronitz und Kreischa verletzt worden.

Der 19-Jährige war in Richtung Kreischa unterwegs. In einer Kurve kam ihm ein unbekanntes Auto auf seiner Fahrspur entgegen. Der Simson-Fahrer musste ausweichen, kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 Euro. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. (sg)

Zwei Fahrräder gestohlen

Zeit:     13.07.2022, 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:      Königstein/Sächsische Schweiz

Unbekannte haben am Mittwoch zwei Fahrräder von einem Fahrradabstellplatz an der Straße Am Königstein gestohlen. Der Wert der Räder wurde mit rund 8.600 Euro angegeben. (sg)

Alkoholisierter Radfahrer

Zeit:     15.07.2022, 00:50 Uhr
Ort:      Pirna-Copitz

Beamte des Polizeireviers Pirna haben in der vergangenen Nacht auf der Lindenstraße einen Fahrradfahrer (36) kontrolliert, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von rund 1,7 Promille. Gegen den Deutschen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (sg)

Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Zeit:     14.07.2022, 14:30 Uhr
Ort:      Neustadt in Sachsen

Am Donnerstagnachmittag ist ein Junge (8) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Der Achtjährige überquerte mit einem Fahrrad die Hospitalstraße an einer Ampel bei Grün. Dabei wurde er von einem VW Passat (Fahrerin 54) erfasst, der von der Wilhelm-Kaulisch-Straße nach rechts in die Hospitalstraße eingebog. Der Junge wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 550 Euro. (sg)

Vermisster 16-Jähriger wieder da

Zeit:     08.07.2022, 18:00 Uhr
Ort:      Freital-Pesterwitz

Der vermisste 16-Jährige aus Freital ist wieder da (siehe Öffentlichkeitsfahndung Nr. 031/22 vom 14. Juli 2022).

Der Jugendliche wurde am heutigen Vormittag erkannt, von Beamten angetroffen und unversehrt nach Hause verbracht. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233