1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Geld aus Vereinsräumen gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 349/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.06.2022, 10:03 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Geld aus Vereinsräumen gestohlen

Zeit:       21.06.2022, 20:30 Uhr bis 22.06.2022, 07:30 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in die Räume eines Vereins an der Kreuzstraße eingebrochen.

Die Täter öffneten gewaltsam die Tür zu den Büroräumen und durchsuchten diese. Sie stahlen unter anderem mehrere hundert Euro Bargeld und eine EC-Karte. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Betrüger scheiterten

Zeit:       22.06.2022, 09:00 Uhr
Ort:        Dresden-Blasewitz

Unbekannte haben versucht einen 83-Jährigen um sein Erspartes zu betrügen.

Die Täter meldeten sich telefonisch bei dem Senior und behaupteten, dass dieser an einem Gewinnspiel teilgenommen und deshalb Raten über rund 3.800 Euro zu zahlen hätte. Andernfalls drohten 36.000 Euro Strafzahlung.

Der 83-Jährige wurde misstrauisch und erkundigte sich bei Mitarbeitern eines Verbraucherschutzvereins. Diese klärten ihn über den Betrug auf, woraufhin der Mann sich an die Polizei wandte. (uh)


Landkreis Meißen

Radfahrer stießen zusammen

Zeit:       22.06.2022, 17:55 Uhr
Ort:        Meißen

Auf dem Weg zwischen Dresdner Straße und der Fußgängerbrücke über die Elbe sind zwei Radfahrer zusammengestoßen und haben leichte Verletzungen erlitten.

Eine Frau (61) bog mit dem Rad von der Dresdner Straße in den Verbindungsweg ein. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Radfahrer (26) zusammen. Beide stürzten. Sie ließen ihre leichten Verletzungen ambulant behandeln. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (uh)

8.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Zeit:       22.06.2022, 15:30 Uhr
Ort:        Riesa

Auf der Kreuzung Rostocker Straße/Paul-Greifzu-Straße sind am Mittwochnachmittag ein Skoda Fabia (Fahrerin 43) und ein Citroen Berlingo (Fahrer 48) zusammengestoßen. Es gab keine Verletzten.

Die 43-Jährige war mit dem Skoda auf der Rostocker Straße in Richtung Hamburger Straße unterwegs. An der Kreuzung Paul-Greifzu-Straße stieß sie mit dem Citroen zusammen, der von rechts kam. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bussard bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit:       22.06.2022, 21:20 Uhr
Ort:        Heidenau

Am Mittwochabend ist ein Bussard bei einem Verkehrsunfall auf der B 172a verletzt worden.

Der Fahrer (58) eines VW Golf war in Richtung Pirna unterwegs, als der Greifvogel über die Straße flog. Es kam zum Zusammenstoß mit dem linken Außenspiegel des Wagens, bei dem das Tier verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von rund 250 Euro. (sg)

Auto rollte gegen Zaun – 3.000 Euro Sachschaden

Zeit:       22.06.2022, 15:15 Uhr
Ort:        Hohnstein, OT Rathewalde

Bei einem Unfall ist am Mittwochnachmittag ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstanden.

Der Fahrer (39) eines Skoda parkte sein Auto an der Straße Zum Amselgrund. Wenig später rollte der Wagen etwa 20 Meter und stieß gegen einen Zaun. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233