1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kia gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 302/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 31.05.2022, 09:51 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Kia gestohlen

Zeit:       29.05.2022, 18:00 Uhr bis 30.05.2022, 08:00 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte einen weißen Kia Sportage von der Bremer Straße gestohlen. Der Wert des wenige Monate alten Wagens beträgt etwa 45.000 Euro. (ml)

Versuchter Wohnungseinbruch

Zeit:       25.05.2022 bis 30.05.2022, 09:45 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte versucht in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Arnoldstraße zu gelangen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise ins Haus und beschädigten das Schloss der Wohnungstür. Es gelang ihnen nicht in die Wohnung einzudringen. Der Sachschaden ist noch nicht abschließend bekannt. (lr)

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Zeit:       30.05.2022, 08:00 Uhr
Ort:        Dresden-Naußlitz

Am Montagmorgen ist eine Fahrradfahrerin (62) bei einem Unfall auf der Saalhausener Straße verletzt worden.

Die 62-Jährige war in Richtung Kesselsdorfer Straße unterwegs und stieß mit einem Renault Megane (Fahrerin 24) zusammen, der von der Lange Straße auf die Saalhausener Straße fuhr. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Hyundai gestohlen

Zeit:       30.05.2022, 08:30 Uhr festgestellt
Ort:        Riesa

In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte einen silbergrauen Hyundai Santa Fe von der Rostocker Straße gestohlen. Der Zeitwert des Jahreswagens wurde mit rund 50.000 Euro angegeben. (ml)

Einbrecher scheiterten an Tresor

Zeit:       29.05.2022, 17:00 Uhr bis 30.05.2022, 06.45 Uhr
Ort:        Radebeul

Unbekannte sind in eine Firma an der Meißner Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten zwei Türen des Gebäudes auf und versuchten im Inneren einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Dies gelang ihnen nicht. Die Einbrecher flohen, hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kupferrohre abgerissen

Zeit:       28.05.2022, 18:30 Uhr bis 30.05.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dohna

Unbekannte haben am Wochenende Heizungsrohre in einem Haus an der Müglitztalstraße abgerissen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das im Bau befindliche Mehrfamilienhaus und rissen die bereits verbauten Kupferrohre von den Wänden. Sie legten diese offenbar zum Abtransport bereit, stahlen aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. (lr)

In Auto eingebrochen

Zeit:       30.05.2022, 00:20 Uhr bis 07:00 Uhr
Ort:        Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in einen Opel am Stamsrieder Weg eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf unbekannte Weise in eine Tiefgarage und schlugen eine Seitenscheibe des Wagens ein. Sie durchsuchten den Opel und stahlen unter anderem eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Geldkarten sowie eine Jacke. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Der Sachschaden wurde mit rund 500 Euro beziffert. (lr)


 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233