1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auseinandersetzung vor Gerichtsgebäude

Medieninformation: 278/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 19.05.2022, 15:28 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Auseinandersetzung vor Gerichtsgebäude

Zeit:       19.05.2022, gegen 12:50 Uhr
Ort:        Dresden-Albertstadt

Heute Mittag kam es vor einem Gerichtsgebäude am Hammerweg zu einer Auseinandersetzung.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war eine 20-köpfige Gruppe, die als Besucher an einer Verhandlung teilnahm, mit einem Fußgänger (60) in Streit geraten. Polizeibeamte wurden auf den Vorfall aufmerksam und trennten die Parteien. In dieser Situation trat ein 34-Jähriger aus der Gruppe den 60-Jährigen. Ein 31-Jähriger leistete Widerstand gegen die Polizeibeamten.

Gegen die beiden Deutschen wird wegen Körperverletzung beziehungsweise Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Der Hintergrund des Streites ist noch unklar. (ml)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233