1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hyundai gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 273/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 17.05.2022, 13:21 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Hyundai gestohlen

Zeit:       15.05.2022, 19:00 Uhr bis 16.05.2022, 09:45 Uhr
Ort:        Dresden-Reick

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte einen schwarzen Hyundai Tucson von der Gamigstraße gestohlen. Der Zeitwert des zwei Jahre alten Fahrzeugs wurde mit rund 28.000 Euro angegeben. (ml)

Diesel aus Bagger gestohlen

Zeit:       13.05.2022, 14:00 Uhr bis 16.05.2022, 06:30 Uhr
Ort:        Dresden-Niederpoyritz

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen aus einem Bagger etwa 100 Liter Diesel gestohlen. Zudem entwendeten sie aus dem auf einem Baustellengelände an der Laubegaster Straße stehenden Fahrzeug Werkzeug. Der Schaden beträgt insgesamt knapp 400 Euro. (rr)

Werkzeuge entwendet

Zeit:       09.05.2022 bis 16.05.2022
Ort:        Dresden-Loschwitz

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte Elektrowerkzeuge aus einem Rohbau an der Grundstraße gestohlen.

Die Täter brachen ein Fenster zum Haus auf und entfernten im Inneren die Sicherungsplatte eines Raumes. Aus diesem stahlen sie diverse Werkzeuge, wie einen Baulaser, einen Winkelschleifer, Bohrhämmer und weitere Maschinen in noch nicht bekanntem Wert. Auch der Sachschaden wurde noch nicht beziffert. (lr)

Versuchter Betrug per Messenger

Zeit:       16.05.2022, 17:25 Uhr
Ort:        Dresden-Stetzsch

Unbekannte haben am Montagabend versucht eine Dresdnerin (58) zu betrügen.

Die Täter gaben sich via Messenger als Tochter der Frau aus und behaupteten nach dem Verlust des Handys über eine neue Telefonnummer erreichbar zu sein. Weiterhin forderten sie die 58-Jährige auf 1.820 Euro zu überweisen und übermittelten entsprechende Kontodaten.

Die Dresdnerin ließ sich nicht darauf ein, hielt Rücksprache mit ihrer Tochter und wandte sich anschließend an die Polizei. Ein Vermögensschaden trat augenscheinlich nicht ein. (sg)


Landkreis Meißen

Riesaerin erkannte Betrug


Zeit:       16.05.2022, 11:05 Uhr bis 14:20 Uhr
Ort:        Riesa

Unbekannte haben am Montag versucht eine Frau (54) per Messengerdienst zu betrügen.

Sie gaben sich als Tochter der 54-Jährigen aus, die eine neue Telefonnummer habe und knapp 1.500 Euro für eine Überweisung benötige. Die Riesaerin rief ihre echte Tochter an und erkannte den Betrug. (rr)

Batterien gestohlen

Zeit:       16.05.2022, 07:30 Uhr polizeibekannt
Ort:        Klipphausen, OT Riemsdorf

Unbekannte haben zwei Batterien von Baustellenampeln auf der S 177 gestohlen.

Die Täter öffneten auf unbekannte Weise die Batteriekästen zweier Ampeln am Abzweig Spittewitz und entwendeten die Batterien im Wert von rund 840 Euro. (lr)

E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung unterwegs

Zeit:       16.05.2022, 19:00 Uhr
Ort:        Riesa

Beamte des Reviers Riesa haben am Montagabend auf der Pausitzer Straße den Fahrer (33) eines E-Scooters gestoppt, der ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Zudem war der E-Scooter nicht zugelassen. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Zeit:       16.05.2022, 15:55 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde

Bei einem Unfall sind am Montagnachmittag zwei Frauen verletzt worden.

Der Fahrer (60) eines Seat war auf der B 170 in Richtung Zentrum unterwegs. An einer Ampel fuhr er auf einen Skoda (Fahrerin 39) auf, der verkehrsbedingt hielt. Die 39-jährige sowie eine weitere Frau (91) im Skoda wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 1.000 Euro. (rr)

Radfahrerin gestürzt

Zeit:       16.05.2022, 17:25 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Altendorf

Gestern ist eine Fahrradfahrerin (68) mit einem E-Bike auf der Kirnitzschtalstraße gestürzt und hat sich leicht verletzt. Die Seniorin musste ambulant versorgt werden. Ersten Ermittlungen zufolge ist die Frau allein zu Sturz gekommen. (ml)

Radfahrerin verletzt

Zeit:       16.05.2022, 11:50 Uhr
Ort:        Königstein/Sächsiche Schweiz

Am Montagmittag ist eine Radfahrerin (77) auf der Goethestraße gestürzt und leicht verletzt worden. Die Frau kam aus noch unbekannter Ursache zu Fall und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. (sg)

Mit Wildschweinen zusammengestoßen

Zeit:       16.05.2022, 21:25 Uhr
Ort:        Pirna

Am Montagabend ist ein Ford S-Max (Fahrer 44) auf der B 172 mit zwei Wildschweinen zusammengestoßen.

Der 44-Jährige kam aus Richtung Dohna. Dabei rannten zwei Wildschweine von der Mittelleitplanke über die Fahrbahn und kollidierten mit dem Ford. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Tiere liefen davon. (sg)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233