1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hundewelpe getreten und verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 129/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.03.2022, 16:16 Uhr

Landkreis Meißen

Hundewelpe getreten und verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:       02.03.2022, 09:25 Uhr
Ort:        Radebeul

Ein Unbekannter hat am Mittwochvormittag einen Hundewelpen getreten und verletzt.

Die Halterin (33) war mit dem Mops an der Humboldtstraße unterwegs, als ein Mann auf den Hund zulief und diesen trat. Danach lief der Unbekannte zu einem roten Auto und fuhr davon. Der Hund musste von einem Tierarzt behandelt werden.

Der Mann war etwa 55 Jahre alt, ungefähr 1,90 Meter groß und schlank. Er trug dunkelblaue Jeans, eine blau-schwarze Jacke, eine Brille und hatte weißes Haar. Zudem hatte der Unbekannte einen dunkelgrünen Rucksack dabei.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Mercedes beschädigt – Zeugen gesucht

Zeit:       28.02.2022, 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr
Ort:        Radebeul

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagvormittag einen an der Heinrich-Zille-Straße abgestellten Mercedes an der vorderen Stoßstange beschädigt und unerlaubt die Unfallstelle verlassen. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Vermisster wieder da

Zeit:       20.02.2022
Ort:        Pirna-Sonnenstein

Der seit dem 20. Februar 2022 vermisste 79-Jährige ist wieder da (siehe Öffentlichkeitsfahndung der Polizeidirektion Dresden Nr. 006/2022 vom 2. März 2022). Der Mann wurde in einem Krankenhaus in Pirna festgestellt. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233