1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frau bei Unfall leicht verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 112/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.02.2022, 09:38 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Frau bei Unfall leicht verletzt – vier Fahrzeuge beschädigt


Zeit     22.02.2022, 19:50 Uhr
Ort:        Dresden-Prohlis

Bei einem Unfall ist am Dienstagabend eine Frau (66) leicht verletzt worden.

Die Fahrerin (23) eines VW Golf war auf dem Langen Weg in Richtung Dohnaer Straße unterwegs, als sie kurz vor einer Ampel die Spur wechselte und dabei mit einem Toyota Corolla (Fahrerin 66) zusammenstieß, der an der Ampel hielt. Der Toyota wurde durch den Aufprall auf einen Toyota Corolla (Fahrer 69) und einen VW Passat (Fahrer 40) geschoben. Die 66-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße musste wegen der Bergungsarbeiten für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 17.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Tasche aus Auto gestohlen

Zeit:       21.02.2022, 18:30 Uhr bis 22.02.2022, 06:30 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Unbekannte haben eine Tasche aus einem Citroen C3 auf der Heidestraße gestohlen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Autos ein und entwendeten die Tasche mit Blechdosen im Gesamtwert von rund 20 Euro. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert. (uh)


Landkreis Meißen

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Zeit:       22.02.2022, 15:50 Uhr
Ort:        Großenhain

Aus unbekannter Ursache ist am Dienstagnachmittag im Dachboden eines Mehrfamilienhauses an der Robert-Koch-Straße ein Feuer ausgebrochen.

Die alarmierten Einsatzkräfte brachten die Bewohner des Gebäudes und benachbarter Häuser in Sicherheit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es gab keine Verletzten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (uh)

58-Jähriger zeigte Hitlergruß

Zeit:       22.02.2022, 17:15 Uhr
Ort:        Riesa

Ein 58-Jähriger hat am Dienstagnachmittag in einem Einkaufszentrum an der Hauptstraße den Hitlergruß gezeigt und Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beleidigt. Alarmierte Beamte stellten ihn kurz darauf. Die Polizei ermittelt gegen den Deutschen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Beleidigung. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wohnmobil gestohlen

Zeit:       19.02.2022, 16:00 Uhr bis 21.02.2022, 06:00 Uhr
Ort:        Wilsdruff

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Wohnmobil von einem Grundstück an der Hühndorfer Höhe gestohlen.

Die Täter durchtrennten einen Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Gelände. Sie entwendeten den Fiat Menfys 3 im Wert von rund 25.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (uh)

Dachstuhlbrand

Zeit:       22.02.2022, 20:20 Uhr
Ort:        Bannewitz

Aus unbekannter Ursache ist Dienstagabend ein Brand in einem Nebengebäude von Schloss Nöthnitz ausgebrochen. Das Feuer beschädigte den Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes. Es gab keine Verletzten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (uh)
 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233