1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand in Technikraum u. a. Meldungen

Medieninformation: 98/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.02.2022, 10:19 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Brand in Technikraum

Zeit:       14.02.2022, 16:40 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Am Montagnachmittag hat es in einem Technikraum eines Gebäudes an der Theaterstraße gebrannt. Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache aus und verursachte einen geringen Gebäudeschaden. Eine genaue Schadenssumme steht bislang nicht fest. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (sg)

Geldkassette aus Firma gestohlen

Zeit:       11.02.2022, 16:00 Uhr bis 14.02.2022, 04:15 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Am Wochenende haben Unbekannte eine Geldkassette aus einer Firma an der Hamburger Straße gestohlen.

Die Täter brachen ein Fenster auf und verschafften sich Zutritt in das Firmengebäude. Im Inneren öffneten sie gewaltsam mehrere Türen und durchsuchten die Räume. Die Unbekannten entwendeten eine Geldkassette mit rund 200 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro beziffert. (sg)

Einbruch in Fitnessstudio

Zeit:       14.02.2022, 05:55 Uhr bis 06:10 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Am frühen Morgen ist ein Unbekannter in ein Fitnessstudio in der Äußeren Neustadt eingebrochen.

Der Täter drückte ein Fenster im Keller auf und gelangte ins Innere. Er brach eine Bürotür auf und durchsuchte die Schränke. Unter anderem stahl er einen Laptop im Wert von rund 850 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)


Landkreis Meißen

Balkonbrand

Zeit:       15.02.2022, 02:35 Uhr
Ort:        Riesa

In der Nacht zu Dienstag ist ein Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Heinrich-Heine-Straße in Brand geraten.

Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache aus und beschädigte das Mobiliar, die Brüstung sowie die Verglasung der Balkontür. Ein Übergreifen auf den Wohnraum konnte verhindert werden. Der Sachschaden wurde mit rund 5.500 Euro angegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Graffiti gesprüht

Zeit:       10.02.2022 bis 13.02.2022, 16:30 Uhr
Ort:        Strehla

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Graffiti an einem Gebäude am Schlossplatz hinterlassen.

Die Täter sprühten mit schwarzer Farbe rechte Parolen auf einer Länge von etwa 50 Metern und einer Höhe von rund 2,50 Meter. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. (lr)

Tasche aus Auto gestohlen

Zeit:       13.02.2022, 19:30 Uhr bis 14.02.2022, 05:30 Uhr
Ort:        Coswig

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag an der Salzstraße eine Sporttasche aus einem VW Lupo gestohlen.

Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und entwendeten die im Wagen abgestellte Tasche mit Bekleidung und einer Brille im Gesamtwert von etwa 300 Euro. Zudem stahlen sie einen Schlüsselbund. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Garagenbrand

Zeit:       14.02.2022, 09:50 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Paulsdorf

Am Montagvormittag hat eine Garage auf einem Grundstück an der Thomas-Müntzer-Straße gebrannt. Das Feuer brach aus bislang unklarer Ursache aus und verursachte einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Eine 43-Jährige wurde leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt.

Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. (sg)

Fahrrad gestohlen

Zeit:       13.02.2022, 20:30 Uhr bis 14.02.2022, 11:30 Uhr
Ort:        Heidenau

Unbekannte haben ein Fahrrad aus einer Fahrradbox an der Beethovenstraße gestohlen. Der Wert des Rades wurde mit rund 3.300 Euro beziffert. (sg)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233