1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

E-Lastenrad gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 70/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.02.2022, 09:27 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Laptops aus Baucontainer gestohlen

Zeit:       31.01.2022, 17:10 Uhr bis 01.02.2022, 05:45 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in zwei Baucontainer an der Behringstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Türen der Container auf und stahlen unter anderem zwei Laptops und ein Smartphone. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 3.700 Euro angegeben. Der Sachschaden blieb bislang unbeziffert. (sg)

Einbruch in Büro

Zeit:       31.01.2022, 03:05 Uhr bis 01.02.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte sind in ein Büro an der Holzhofgasse eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten den Raum. Ob sie etwas entwendeten, ist bislang nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf rund 300 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

E-Lastenrad gestohlen

Zeit:       31.01.2022, 09:30 Uhr festgestellt
Ort:        Radebeul

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte ein E-Lastenrad aus einem Innenhof an der Gartenstraße gestohlen. Der Wert des Rades wurde mit rund 2.000 Euro angegeben. (sg)

Zusammenstoß auf Kreuzung

Zeit:       01.02.2022, 14:50 Uhr
Ort:        Riesa, OT Canitz

Am Dienstagnachmittag sind auf der S 31 ein VW Passat (Fahrer 38) und ein Renault Clio (Fahrer 69) zusammengestoßen.

Der 38-Jährige kam auf der K 8993 aus Richtung Zaußwitz. An der Kreuzung mit der S 31 stieß er mit dem Wagen des 69-Jährigen zusammen, der aus Richtung Borna in Richtung Strehla fuhr. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mülltonnen angezündet – Schuppen und Garage beschädigt

Zeit:       02.02.2022, 02:20 Uhr und 03:05 Uhr
Ort:        Heidenau

In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte in Heidenau mehrere Mülltonnen angezündet.

An der Ernst-Thälmann-Straße griffen die Flammen auf einen Baum und einen Schuppen über. Wenig später brannten an der Thomas-Mann-Straße weitere Mülltonnen. Dort breitete sich das Feuer auf eine angrenzende Garage aus. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens blieb bislang unbeziffert.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen Brandstiftung und prüft inwieweit die Taten im Zusammenhang stehen. (sg)

Von der Fahrbahn abgekommen

Zeit:       01.02.2022, 09:00 Uhr
Ort:        Stolpen, OT Langenwolmsdorf

Am Dienstagvormittag ist ein 36-Jähriger mit einem VW Arteon von der Stolpner Straße abgekommen und gegen einen Zaun gefahren.

Der Mann fuhr in Richtung Neustadt. Etwa 500 Meter vor der Einmündung zur Hauptstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Grundstückszaun. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233