1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt u.a. Meldungen

Medieninformation: 9/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.01.2022, 10:05 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Mitsubishi gestohlen

Zeit:       04.01.2022, 10:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Am Dienstag haben Unbekannte einen grauen Mitsubishi ASX vom Pohlandplatz gestohlen. Der Wert des 2020 erstmals zugelassenen Wagens wurde mit rund 20.000 Euro angegeben. (sg)

Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Zeit:       04.01.2022, 19:05 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Auf der Kreuzung Tittmannstraße/Borsbergstraße ist am Dienstagabend eine Fahrradfahrerin (20) bei einem Unfall verletzt worden.

Die 20-Jährige fuhr auf der Borsbergstraße in Richtung Zentrum. Aus der Tittmannstraße kam eine 69-Jährige mit einem Opel Zafira. Sie bog nach rechts auf die Borsbergstraße ab und stieß dabei mit der Radfahrerin zusammen. Diese stürzte und wurde leicht verletzt. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. (lr)


Landkreis Meißen

Tablet und Laptop aus Geschäft gestohlen

Zeit:       04.01.2022, 04:10 Uhr bis 05:15 Uhr
Ort:        Meißen

Unbekannte sind am frühen Dienstagmorgen in ein Geschäft am Gerichtsweg eingebrochen.

Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe und öffneten anschließend das Fenster. Sie durchsuchten den Laden und stahlen einen Laptop sowie ein Tablet. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 1.100 Euro angegeben. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 300 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Windräder beschmiert

Zeit:       30.12.2021, 11:00 Uhr bis 04.01.2022, 13:30 Uhr
Ort:        Wilsdruff, OT Braunsdorf

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen Graffiti an zwei Windrädern und einem Pumphaus bei Braunsdorf hinterlassen. Die Täter sprühten mehrere unleserliche Zeichen und Buchstabenfolgen an das Häuschen und die Masten. Der Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. (lr)

Renault-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:       04.01.2022, 22:50 Uhr
Ort:        Heidenau

Ein 36-Jähriger muss sich wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten.

Der Mann war am Dienstagabend mit einem Renault Laguna auf der Hauptstraße unterwegs. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. (sg)
 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233