1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrräder gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 03/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.01.2022, 09:21 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit:     01.01.2022, 01:45 Uhr
Ort:      Dresden-Leubnitz/Neuostra

In der Nacht zu Sonnabend sind Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Laux-Straße eingebrochen.

Die Eigentümerin der Wohnung kam in der Nacht nach Hause. Sie bemerkte einen Mann, der aus einem Fenster ihrer Wohnung sprang und davon lief. Dieser hatte zuvor offenbar die Scheibe der Balkontür eingeschlagen und die Wohnung durchsucht. Nach erster Übersicht wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch, ob der Unbekannte allein oder mit weiteren Tätern gehandelt hat. (lr)

Fahrräder gestohlen

Zeit:     31.12.2021, 14:00 Uhr bis 01.01.2022, 10:00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen zwei Fahrräder im Gesamtwert von etwa 5.500 Euro aus einem Haus an der Kahlebergstraße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in die Tiefgarage des Mehrfamilienhauses und hebelten die Kellertür auf. Aus einem Kellerabteil stahlen sie ein Mountainbike und ein Gravelbike. Der Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. (lr)


Landkreis Meißen

Einbruch in Geschäft

Zeit:     03.01.2022, 00:35 Uhr festgestellt
Ort:      Meißen

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in ein Geschäft am Hahnemannsplatz eingebrochen.

Die Täter zerstörten eine Scheibe des Geschäftes und durchsuchten den Verkaufsraum. Ob sie etwas stahlen, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit:     02.01.2022, 04:00 Uhr festgestellt
Ort:      Freital, OT Pesterwitz

In der Nacht zu Sonntag stellten Polizisten einen beschädigten Zigarettenautomat auf dem Dorfplatz fest.

Offensichtlich hatten Unbekannte diesen mittels Pyrotechnik aufgesprengt und eine noch unbekannte Anzahl Zigarettenschachteln gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. Wann der Automat gesprengt wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen. (lr)

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     02.01.2022, 12:30 Uhr festgestellt
Ort:      Bahretal, OT Nentmannsdorf

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in einen Baucontainer bei Nentmannsdorf eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände und zerschnitten das Vorhängeschloss des Containers. Zudem brachen sie eine Werkzeugkiste an einem Baugerät auf. Ob sie etwas stahlen sowie die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233