1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frau aus Wohnung gelockt - Schmuck und Geld gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 717/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.11.2021, 10:31 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft

Zeit:       12.11.2021, 20:30 Uhr bis 15.11.2021, 07:15 Uhr
Ort:        Dresden-Trachau

Unbekannte sind am Wochenende in ein Geschäft an der Wahnsdorfer Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Geschäftsräume. Sie stahlen nach erster Übersicht rund 100 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Büro aufgebrochen

Zeit:       14.11.2021, 19:00 Uhr bis 15.11.2021, 09:00 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

In der Nacht zu Montag sind Unbekannte in ein Büro an der Großenhainer Straße eingebrochen.

Die Täter brachen die Zugangstür zu den Geschäftsräumen sowie eine Innentür auf und durchsuchten das Büro. Sie stahlen unter anderem Schmuck und einen Schlüssel. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 120 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. (lr)


Landkreis Meißen

Frau aus Wohnung gelockt – Schmuck und Geld gestohlen

Zeit:       15.11.2021, 16:25 Uhr
Ort:        Meißen

Unbekannte haben am Montagnachmittag eine Frau (85) aus ihrer Wohnung am Lutherplatz gelockt und daraus dann Schmuck sowie Geld im Wert von etwa 3.000 Euro gestohlen.

Einer der Täter hatte die 85-Jährige unter dem Vorwand, er würde ein Paket ausliefern, an der Haustür abgelenkt. Ein weiterer Täter brach unterdessen in die Wohnung der Frau ein und nahm eine Schmuckdose und Geld mit. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei rät:
Lassen Sie sich Pakete und Päckchen an die Wohnungstür liefern.
Überlegen Sie, ob sie etwas bestellt haben bzw. ein Paket erwarten?

Lassen Sie niemanden unaufgefordert in ihre Wohnung.
Verschließen Sie, auch bei kurzem Verlassen, die Wohnungstür.
(rr)

Brand in Einfamilienhaus

Zeit:       15.11.2021, 12:45 Uhr
Ort:        Meißen

Nach dem Brand in der Garage eines Einfamilienhauses am Dieraer Weg sind eine Frau (67) und ein Mann (71) vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein Nachbar hatte die Bewohner alarmiert, da Rauch aus der Garage kam. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnten diese das Feuer selbst löschen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Handtasche entrissen

Zeit:       15.11.2021, 08:35 Uhr
Ort:        Neustadt in Sachsen

Ein Unbekannter hat am Montagmorgen einer Frau (86) auf der Dr.-Martin-Luther-Straße Ecke Karl-Marx-Straße die Handtasche entrissen und ist davon gerannt. Die 86-Jährige blieb unverletzt. In der Tasche befanden sich Geld und Dokumente im Wert von etwa 70 Euro. (rr)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       13.11.2021, 13:00 Uhr bis 15.11.2021, 10:00 Uhr
Ort:        Freital-Kleinnaundorf

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus an der Steigerstraße eingebrochen. Ob die Täter etwas gestohlen haben, ist Gegenstand der Ermittlungen. Um in das Haus zu gelangen, hatten sie ein Fenster eingeschlagen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (rr)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233