1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt

Medieninformation: 648/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.10.2021, 15:01 Uhr

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:       18.10.2021, 11:00 Uhr
Ort:        Klingenberg, OT Beerwalde

Bei einem Unfall sind am Montagmittag auf der Mühlenstraße zwei Menschen schwer verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Der Fahrer (32) eines Opel war auf der Straße in Richtung Beerwalde unterwegs und überholte einen Skoda. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und kam neben der Fahrbahn zum Liegen. Der 32-Jährige und ein Fahrzeuginsasse (14) wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Fahrer des Skoda verließ unerlaubt den Unfallort. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Skoda-Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233