1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Citroen samt Einbauküche gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 605/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 30.09.2021, 13:35 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Ladung gestohlen

Zeit:     29.09.2021, 04:10 Uhr bis 30.09.2021, 09:00 Uhr
Ort:      A 4, A 13, A 14

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf Rastplätzen Ladung von mehreren Lkw gestohlen.

Auf dem Parkplatz der Raststätte Dresdner Tor-Nord an der A 4 bemerkte der Fahrer eines MAN, dass die Plombe und die Türen des Anhängers gewaltsam geöffnet worden waren. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Auf dem Parkplatz Wiesenholz an der A 13 zerschnitten Unbekannte die Plane des Trailers und brachen die Türen auf. Sie stahlen eine noch unbekannte Anzahl Reifen.

Am Auflieger eines Volvo-Sattelzugs auf dem Parkplatz Hansens Holz an der A 14 schlitzten Unbekannte die Plane auf. Sie entwendeten mehrere Packungen LED-Lichter.

Eine Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in allen Fällen. (lr)

Betrüger scheiterten an Dresdner

Zeit:     29.09.2021, 11:45 Uhr
Ort:      Dresden-Pillnitz

Unbekannte haben am Mittwochmittag versucht einen Dresdner (82) am Telefon zu betrügen. Sie gaben sich als dessen Sohn und als Polizist aus und erklärten dem Mann, dass der Sohn einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Um eine Untersuchungshaft abzuwenden, sei die Zahlung einer Kaution nötig. Als der Dresdner mehrere Nachfragen hatte, legten die Betrüger auf. (rr)


Landkreis Meißen

Frau bei Unfall leicht verletzt

Zeit:     29.09.2021, 10:25 Uhr
Ort:      Riesa

Bei einem Unfall ist am Mittwochvormittag auf der August-Bebel-Straße eine Frau (84) leicht verletzt worden.

Der Fahrer (67) eines Mercedes war in Richtung Pausitzer Straße unterwegs. In Höhe der Einfahrt Lutherplatz stieß er mit der Frau zusammen, die auf die Fahrbahn lief. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Unbekannter Lkw streifte Volvo – 1.000 Euro Sachschaden

Zeit:     29.09.2021, 12:20 Uhr
Ort:      Stauchitz, OT Seerhausen

Bei einem Unfall zwischen zwei Lkw ist am Mittwochmittag ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (51) eines Volvo war auf der B 169 in Richtung Seerhausen unterwegs. An einer Bahnunterführung kam ihm in einer Linkskurve ein unbekannter Lkw entgegen. Von diesem scherte der Hänger aus und touchierte den Volvo. Der unbekannte Lkw-Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle. Der andere Lkw fuhr in den Straßengraben. (rr)

Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Zeit:     29.09.2021, 07:20 Uhr
Ort:      Zeithain

Die Polizei hat einen Autofahrer (30) gestoppt, der offenbar unter Drogeneinfluss stand.

Der 30-jährige Pole war mit einem Volvo auf der B 169 unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Moritzer Straße wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein dabei durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Kokain und Cannabis. Die Polizei fertigte eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Citroen samt Einbauküche gestohlen

Zeit:     29.09.2021, 19:00 Uhr bis 30.09.2021, 06:45 Uhr
Ort:      Pirna, OT Sonnenstein

In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte einen Citroen Jumper von der Prof.-Joliot-Curie-Straße gestohlen.

Der Wert des etwa drei Jahre alten Wagens ist derzeit nicht bekannt. Auf der Ladefläche des Transporters befanden sich Bauteile einer Einbauküche und Werkzeuge im Gesamtwert von rund 9.000 Euro. (sg)

Alkoholisierten Audi-Fahrer gestoppt

Zeit:     29.09.2021, 17:25 Uhr
Ort:      Königstein/Sächs. Schweiz

Beamte des Polizeireviers Pirna haben am Mittwochnachmittag einen offensichtlich alkoholisierten Audi-Fahrer (52) gestoppt.

Die Polizisten stoppten den Audi A3 auf der Dresdner Straße. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von rund ein Promille. Er muss sich nun wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (sg)

Zusammenstoß an Einmündung

Zeit:     29.09.2021, 07:05 Uhr
Ort:      Neustadt in Sachsen

Am Mittwochvormittag sind auf der Berghausstraße ein VW Caddy (Fahrer 41) und ein Skoda Octavia (Fahrerin 41) zusammengestoßen.

Der 41-Jährige wollte von der Schillerstraße nach links in die Berghausstraße einbiegen. Dabei stieß er mit dem Skoda der 41-Jährigen zusammen, die in Richtung Friedrich-Mildner-Straße unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233