1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mann von Fahrrad gestoßen und zwei Döner geraubt u. a. Meldungen

Medieninformation: 576/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.09.2021, 10:03 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Falsche Gewinnversprechen – Betrugsversuche durchschaut

Zeit:       15.09.2021, 09:00 Uhr bis 12:05 Uhr
Ort:        Dresden-Cotta, -Leubnitz/Neuostra

Unbekannte haben am Mittwoch versucht eine Dresdnerin (69) und einen Dresdner (40) mit falschen Gewinnversprechen zu betrügen.

Die Täter offerierten jeweils einen Bargeldgewinn von 38.000 Euro. Im Gegenzug sollten die Angerufenen 1.500 Euro bzw. 500 Euro Verwaltungsgebühren bezahlen. Die beiden durchschauten die Betrugsversuche und beendeten die Telefonate. Es kam zu keinem Vermögensschaden. (sg)

Schmuck und Bargeld aus Wohnung gestohlen

Zeit:       14.09.2021, 22:00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Striesen

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Wittenberger Straße eingebrochen. Sie drangen auf unbekannte Weise in die Räume ein und stahlen Schmuck im Wert von rund 500 Euro und etwa 1.000 Euro Bargeld. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (uh)


Landkreis Meißen

Freischneider aus Gartenlaube gestohlen

Zeit:       15.09.2021 festgestellt
Ort:        Klipphausen, OT Röhrsdorf

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Gartenlaube an der Straße Am Regenbach eingebrochen. Die Täter brachen die Laubentür auf und entwendeten einen Freischneider im Wert von rund 500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mann von Fahrrad gestoßen und zwei Döner geraubt

Zeit:       15.09.2021, 20:00 Uhr
Ort:        Freital-Deuben

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend an der Mühlenstraße einen 16-Jährigen vom Fahrrad gestoßen und ihm zwei Döner geraubt. Der Jugendliche wurde dabei nicht verletzt.

Im Zuge der ersten Ermittlungen geriet ein 19-jähriger Deutscher ins Visier der Beamten. Ob er für den Raub verantwortlich ist, ist Gegenstand dieser Ermittlungen. (rr)

Auto überschlug sich

Zeit:       15.09.2021, 07:10 Uhr
Ort:        Bahretal, OT Ottendorf

Eine 26-Jährige hat bei einem Verkehrsunfall auf der S 170 Verletzungen erlitten.

Die Frau war mit einem Fiat Punto in Richtung Autobahnauffahrt Bahretal unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Fiat überschlug sich, wobei die 26-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233