1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Multimediaeinheit aus BMW gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 572/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.09.2021, 09:29 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Multimediaeinheit aus BMW gestohlen

Zeit:       12.09.2021, 18:00 Uhr bis 13.09.2021, 08:00 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag aus einem BMW an der Comeniusstraße eine Multimediaeinheit im Wert von etwa 1.500 Euro gestohlen. Wie die Täter in das Auto gelangten, ist Gegenstand der Ermittlungen. (rr)

Kabel gestohlen

Zeit:       09.09.2021, 14:00 Uhr bis 13.09.2021, 08:00 Uhr
Ort:        Dresden-Albertstadt

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende von einer Kabeltrommel auf einer Baustelle an der Königsbrücker Straße Kabel im Wert von etwa 5.200 Euro entwendet. Dazu wickelten sie das Kabel von der Trommel. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hat das gestohlene Kabel ein Gewicht von etwa 700 Kilogramm. (rr)


Landkreis Meißen

Geländewagen entwendet


Zeit:       10.09.2021, 18:00 Uhr bis 13.09.2021, 08:00 Uhr
Ort:        Riesa

Unbekannte haben übers Wochenende einen Kia Sorento von einem Firmengelände an der Rostocker Straße gestohlen. Der Wert des 2020 erstzugelassenen Geländewagens wurde mit rund 37.000 Euro angegeben. (uh)

Kabel entwendet

Zeit:       10.09.2021, 16:00 Uhr bis 13.09.2021, 08:00 Uhr
Ort:        Radeburg

Am Wochenende haben Unbekannte von einer Baustelle an der Riesstraße Kabel gestohlen. Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände, zertrennten Kabel und stahlen rund 1.000 Meter im Wert von etwa 1.000 Euro. (lr)

Baggerschaufel gestohlen

Zeit:       10.09.2021, 17:00 Uhr bis 13.09.2021, 07:30 Uhr
Ort:        Klipphausen, OT Groitzsch

Von einer Baustelle an der Tanneberger Straße stahlen Unbekannte am Wochenende eine Baggerschaufel. Die Täter montierten die Schaufel von einem Bagger und entwendeten diese im Wert von etwa 800 Euro. (lr)

Diesel gestohlen

Zeit:       10.09.2021, 15:30 Uhr bis 13.09.2021, 05:45 Uhr
Ort:        Röderaue, OT Frauenhain

Unbekannte haben übers Wochenende Diesel von einer Baustelle an der Merzdorfer Straße gestohlen.

Die Täter öffneten gewaltsam die Tankverschlüsse und entwendeten daraus jeweils etwa 200 Liter Diesel. Ebenso stahlen sie ungefähr 300 Liter Kraftstoff aus einem Reservetank. Der Wert des Diebesguts wurde mit rund 980 Euro angegeben, der Sachschaden mit etwa 550 Euro. (uh)

Einbruch in Kinderbetreuungseinrichtung

Zeit:       10.09.2021, 16:00 Uhr bis 12.09.2021, 17:00 Uhr
Ort:        Strehla

Unbekannte sind am Wochenende in das Büro einer Kinderbetreuungseinrichtung an der Sahlassaner Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in die Räume, brachen eine Geldkassette auf und entwendeten daraus etwa 110 Euro Bargeld. Es entstand geringer Sachschaden. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Lkw stieß mit Wildschweinen zusammen

Zeit:       13.09.2021, 05:50 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Lichtenhain

Ein Lkw Iveco (Fahrer 32) ist am Montagmorgen auf der Neuen Straße mit zwei Wildschweinen zusammengestoßen. Die Tiere waren kurz vor dem Ortseingang Lichtenhain auf die Straße gerannt. Ein Tier verendete noch an der Unfallstelle. Der am Auto entstandene Schaden beträgt etwa 1.500 Euro.

Nur wenige Minuten später stieß eine Skoda-Fahrerin auf der Straße von Hinterhermsdorf nach Sebnitz mit einem Reh zusammen. Das Tier flüchtete. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 900 Euro. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233