1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lagerhallen durch Feuer zerstört

Verantwortlich: René Krause
Stand: 05.09.2021, 11:00 Uhr

Lagerhallen durch Feuer zerstört

 

Bernsdorf, Hüttengasse

04.09.2021, 03:55 Uhr

 

Feuerwehr und Polizei wurden in der Nacht von Freitag zu Samstag nach Bernsdorf gerufen. Hier standen aus bislang unbekannter Ursache zwei Lagerhallen in der Größe von jeweils 400 und 1250 Quadratmetern in Flammen.
Die Kameraden der Feuerwehr konnten die vollständige Zerstörung nicht verhindern.
Der Schaden wurde vorerst auf ca. eine Million Euro geschätzt.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

Pilzsammler bestohlen

 

Doberschau-Gaußig, Kreisstraße 7252

04.09.2021, 09:15 Uhr bis 10:10 Uhr

 

Auf ein E-Bike der Marke „KTM“ im Wert von ca. 3.000 Euro hatten es Diebe in einem Waldstück  bei Doberschau-Gaußig abgesehen. Der Besitzer war damit am Samstagvormittag zum Pilzesuchen gefahren. Die unbekannten Täter knackten das Schloss, mit dem das Rad an einem Baum gesichert war, und nahmen es mit.

 

 

Zeugen nach Streit im Saurierpark gesucht

 

Bautzen, Ortsteil Großwelka, Saurierpark

04.09.2021, 16:35 Uhr

 

Zu diversen Beleidigungen zwischen den Eltern mehrerer Kinder kam es am Samstagnachmittag  im Saurierpark. Zuvor hatten diese sich untereinander gestritten. Die Polizei wurde gerufen und musste schlichten.
Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem genannten Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03591-3560 im Polizeirevier Bautzen oder auch jeder anderen Dienststelle zu melden.

 

 

E-Bikes aus Garage weg

 

Radeberg, Alter Dorfrand

03.09.2021, 20:00 Uhr bis 04.09.2021, 08:00 Uhr

 

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Garage und stahlen daraus zwei E-Bikes der Hersteller Kalkhoff und Kreidler sowie diverses Fahrradzubehör im Gesamtwert von ca. 5.300 Euro.
Es entstand kein Sachschaden.

 

 

Gartenlaube abgebrannt

 

Hoyerswerda, Moorweg
04.09.2021, 14:20 Uhr

Aus bislang noch nicht eindeutig geklärter Ursache stand am Samstagnachmittag eine Laube samt Unterstand in Flammen. Dabei wurde nicht nur der Bungalow, sondern auch zwei E-Bikes in Mitleidenschaft gezogen.
Der Sachschaden wurde auf ca. 5.500 Euro geschätzt.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

Unter Drogeneinfluss unterwegs

 

Görlitz, Bahnhofstraße

04.09.2021, 19:30 Uhr

 

Der VW Golf eines 18-jährigen Deutschen wurde auf der Bahnhofstraße durch Polizisten des Reviers Görlitz kontrolliert. Den Kollegen war das Fahrzeug durch diverse Umbauten aufgefallen.
Ein bei dem jungen Mann freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest ergab einen positiven Wert auf Metamphetamin. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.
Er muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren verantworten.

 

 

Gestohlenes  Kleinkraftrad in Tschechien sichergestellt

 

Großschönau,  Sonnebergstraße

03.09.2021, 18:00 Uhr bis 04.09.2021,  09:30 Uhr

 

Mopeddiebe nahmen in der Nacht eine ordnungsgemäß abgestellte VMOTO mit. Das Fahrzeug wurde am Samstag nach einem Hinweis auf tschechischem Gebiet sichergestellt und dem Eigentümer übergeben. Angaben zu Schäden wurden nicht gemacht.

 

 

Anhänger mitgenommen

 

Großschönau, Straße der Jugend

03.09.2021, 22:00 Uhr bis 04.09.2021, 10:30 Uhr

 

Unbekannte koppelten einen mit Erdaushub und Gras beladenen Anhänger der Marke „Stema“, amtliches Kennzeichen ZI-LR 428, von einem  Pkw ab und schafften ihn beiseite. Der Stehlschaden wurde mit etwa 1.400 Euro angegeben.

 

 

Radfahrerin mit 2,2 Promille

 

Weißwasser, Muskauer Straße

04.09.2021, 21:56 Uhr

 

Beamte des Polizeireviers Weißwasser kontrollierten am Samstagabend eine 35-jährige Radfahrerin. Da die Atemluft nach Alkohol roch, wurde sie einem Test unterzogen.
Das Gerät zeigte einen Wert von 2,2 Promille.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106