1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw Hyundai gestohlen

Verantwortlich: Michael Schuller (ms)
Stand: 21.08.2021, 12:00 Uhr

Pkw Hyundai gestohlen

Bertsdorf-Hörnitz, OT Hörnitz, Zittauer Straße

19.08.2021, 21:30 Uhr – 20.08.2021, 09:15 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag den ordnungsgemäß gesichert abgestellten, grauen Pkw Hyundai Kona mit dem amtlichen Kennzeichen LEV-FC101. Das zwei Jahre alte, mit Keyless-Go ausgestattete Fahrzeug hat einen Zeitwert von zirka 35.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, nach dem Hyundai wird international gefahndet.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Türschloss manipuliert, Diebstahl Transporter misslungen

Neukirch/Lausitz, Tröbigauer Straße

16.08.2021, 15:00 Uhr – 20.08.2021, 09:30 Uhr

Unbekannte Täter versuchten im angegebenen Zeitraum vom Gelände eines Autohauses einen zugelassenen, gesichert abgestellten Transporter Peugeot Boxer zu entwenden. Trotz Manipulation am Türschloss gelang es dem Täter nicht, dass Fahrzeug zu öffnen. Der Sachschaden beträgt zirka 200 Euro.

 

Alkoholisiert mit Fahrrad

Steinigtwolmsdorf, OT Ringenhain

21.08.2021, 02:49 Uhr

 

In den frühen Morgenstunden des Sonnabends kontrollierten Beamte des örtlichen Polizeireviers auf der B 98, einen 15-jährigen deutschen Radfahrer. Grund der Kontrolle war seine deutlich unsichere Fahrweise. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert 1,86 Promille. Der Radfahrer war absolut fahruntauglich und muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

 

Fahrrad gestohlen

Radeberg, Güterbahnhofstraße

19.08.2021, 21:00 Uhr – 20.08.2021, 05:30 Uhr

 

Unbekannte Täter entwendeten vom Firmengelände, das im Fahrradständer abgestellte, mit Kettenschloss gesicherte Fahrrad der Marke Specialized Stump Jumper im Wert von 3.099 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Von der Straße gedrängt, Radfahrer verletzt sich schwer

B 97, Laußnitz in Richtung Ottendorf - Okrilla

20.08.2021, 23:35 Uhr

 

In den Nachtstunden des Freitages befuhr der 44-jährige Deutsche mit seinem Fahrrad auf der B 97 die Ortslage Laußnitz in Richtung Ottendorf-Okrilla. Dabei wurde er von einem zunächst noch unbekannten Pkw überholt. Der Überholende hielt dabei zu wenig Seitenabstand zum Radfahrer. Der wurde infolge von der Straße in den Graben gedrängt. Hier kam der Radler zu Sturz, verletzte sich schwer und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

 

Vandalen unterwegs-Party im Berufsschulzentrum

Hoyerswerda, Liselotte Herrmann Straße

19.08.2021 – 20.08.2021, 13:00 Uhr

 

Im angegebenen Tatzeitraum drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude des ehemaligen Berufsschulzentrums ein, indem sie mittels Steinen das Sicherheitsglas eines Fensters zertrümmerten. Im Inneren verzehrten sie Speisen und Getränke, Ausstellungsvitrinen und Schränke wurden geöffnet und deren Inhalte im Gebäude wahllos verteilt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet, der Sachaschaden am Fenster mit etwa 1.500 Euro beziffert.

 

Blaufahrer erwischt

Königswartha, OT Wartha, Bautzener Straße

20.08.2021, 19:15 Uhr

 

Die Fahrweise eines 61- jährigen deutschen Fahrzeugführers eines Pkw Opel erregte die Aufmerksamkeit einer Streife des Polizeireviers Hoyerswerda. Auf der Bautzener Straße stoppten die Beamten den Pkw und unterzogen den Fahrer einer Kontrolle. Hier nahmen sie beim 61-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrzeugführer untersagt, ihn erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot sowie ein entsprechendes Bußgeld.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

_______________________________________

 

Diebstahl eines Krades misslungen

Görlitz, Neißstraße

19.08.2021, 16:15 Uhr – 20.08.2021, 07:50 Uhr

 

Unbekannte Täter begaben sich im genannten Tatzeitraum zur Garage des Geschädigten und versuchten das gesichert abgestellte Krad der Marke Maxon zu entwenden. Der Täter öffnete dabei gewaltsam das Sitzkastenfach und stahl daraus Kradzubehör. Das Krad musste der Täter in Tatortnähe zurücklassen, da er vergeblich versuchte dieses in Gang zu bringen. Der Diebstahlschaden beträgt 200 Euro, der Sachschaden wird mit 100 Euro angegeben.

 

Diebstahl Motorroller

Görlitz, Kränzelstraße

19.08.2021, 23:16 Uhr

 

Unbekannter entwendete vom Parkplatz Kränzelstraße den gesichert abgestellten Motorroller der Marke Taizhou Zhongneng 125 mit dem amtlichen Kennzeichen OHV-F111. Der Diebstahlschaden wird mit 1.500 Euro  angegeben. Nach dem Roller wird gefahndet.

 

E-Bike aus Kleingartenanlage entwendet

Görlitz, Erich – Weinert - Straße

19.08.2021, 23:00 Uhr – 20.08.2021, 07:00 Uhr

 

Fahrraddiebe hatten es in der Nacht zum Freitag, in einer Kleingartenanlage auf das in sich gesichert abgestellte E-Bike des Geschädigten abgesehen. Bei dem entwendeten Pedelec handelt es sich um ein Husqvarna Grand Urban 4 im Wert von 3.200 Euro.

 

Fahrrad aus Keller entwendet

Görlitz, Gartenstraße 17

17.08.2021, 21:00 Uhr – 20.08.2021, 11:45 Uhr

 

Im angegeben Tatzeitraum verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Kellergang eines Mehrfamilienhauses. Hier drangen sie gewaltsam in den Keller eines Bewohners ein und stahlen ein Mountainbike der Marke Remedy 9 im Wert von 1.500 Euro.

 

In Keller eingebrochen, vier Fahrräder und Werkzeug entwendet

Zittau, Südstraße

18.08.2021, 21:00 Uhr – 20.08.2021,10:00 Uhr

 

Unbekannte gelangten unbemerkt über eine offene Hauseingangstür in den Kellerbereich des Mehrfamilienhauses. Hier öffneten sie gewaltsam eine Kellerbox und stahlen daraus vier Fahrräder, davon zwei Kinderräder, einen Rasenmäher (Honda) sowie einen Metabo-Akkuschrauber mit zwei Akkus. Der Diebstahlschaden wird mit zirka 3.000 Euro, der Sachschaden mit zehn Euro angegeben.

 

Katalysator demontiert und entwendet

Seifhennersdorf, Rumburger Straße

07.08.2021, 07:00 Uhr – 20.08.2021, 17:00 Uhr

 

Durch Unbekannte wurde im benannten Tatzeitraum auf der Rumburger Straße bei einem ordnungsgemäß gesichert abgestellten Pkw VW Golf der Auspuff gewaltsam abgetrennt und der Katalysator gestohlen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 1.400 Euro.

 

Nach Wohnungseinbruch VW-Transporter im Visier

Krauschwitz, OT Sagar, Winkelstraße

20.08.2021, 11:58 Uhr – 15:30 Uhr

 

Unbekannte Täter drangen auf bisher unbekannte Art und Weise in das verschlossene Einfamilienhaus ein. Vom Schlüsselbrett nahmen sie den Fahrzeugschlüssel eines VW T4 an sich. Den am Grundstück gesichert abgestellten VW öffneten sie und stahlen zwei Modelflugzeuge mit Fernbedienung, eine Anglerausrüstung sowie einen Dewalt Akkuschrauber. Der Diebstahlschaden wurde mit 1.500 Euro angegeben.

 

Wohnhaus in Flammen

Weißwasser, Alexanderstraße

21.08.2021, 09:11 Uhr

 

Am Sonnabend, den 21.08.2021 gegen 09.10 Uhr wurde über den Notruf der integrierten Rettungsleitstelle eine starke Rauchentwicklung in der Alexanderstraße gemeldet. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses kam es zu einem offenen Brandausbruch. Sofort eingesetzte Polizeikräfte des Polizeireviers Weißwasser sicherten den Ereignisort und übernahmen die ersten Maßnahmen vor Ort. Zeitgleich alarmierte, im Einsatz befindliche Kräfte der zuständigen Feuerwehr übernahmen die Maßnahmen des Löschangriffs. Anwohner des Mehrfamilienhauses hatten das Gebäude selbstständig verlassen können. Durch die im Einsatz befindlichen Feuerwehrkräfte wurde aus einer Wohnung eine Person leblos geborgen. Die Rettungs-und Löschmaßnahmen dauern zum Zeitpunkt an. Zur Brandursache können momentan keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Feststellung der Identität der verstorbenen Person und zur Brandursache aufgenommen. Bei der Brandbekämpfung wurden zwei Kameraden der eingesetzten Feuerwehr verletzt und medizinisch versorgt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106