1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Scheunenbrand

Verantwortlich: Thomas Herrmann (th)
Stand: 15.08.2021, 11:00 Uhr

Scheunenbrand

 

Ralbitz-Rosenthal OT Cunnewitz, Osterreiterweg

14.08.2021, 13.10 Uhr

In den frühen Samstagnachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Scheunenbrand nach Cunnewitz.

Hier kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines in der Scheune gelagerten Holzstapels. In der Folge brannte die Scheune des Vierseitenhofes vollständig nieder. Die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird sich bei Begehbarkeit des Brandortes mit dem Brandgeschehen vor Ort vertraut machen.

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

___________________________

 

Fahrrad verloren

BAB 4, Dresden - Görlitz, Ohorn, Parkplatz „Eichelberg“ Kilometer 25,5

14.08.2021, 23.10 Uhr

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr den Parkplatz „Eichelberg“ mit Fahrtrichtung Görlitz und verlor in Höhe der Toilettenanlage ein Damenfahrrad. Dies übersah ein 30-jähriger Litauer, welcher mit seinem Mercedes Vito von Dresden kommend auf den Parkplatz fuhr. In der Folge fuhr er über das Fahrrad und beschädigte dadurch sein Fahrzeug. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die Autobahnpolizei Bautzen hat die Unfallaufnahme und weiteren Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort übernommen. 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

 

Hochwertige Fahrräder entwendet

 

Sohland a.d. Spree OT Wehrsdorf, Waldbadstraße

14.08.2021, 14.30 Uhr bis 14.08.2021, 15.00 Uhr

Innerhalb von nur 30 Minuten entwendeten unbekannte Täter zwei in sich zusammengeschlossene Fahrräder, welche vor dem Wehrsdorfer Waldbad abgestellt waren. Zum einen handelt es sich um ein hochwertiges, grau-schwarzes Downhill Fahrrad der Marke Scott im Wert von 6.000 Euro und zum anderen um ein blau-weißes Mountainbike der Marke Cube im Wert von 700 Euro.

 

Vorfahrtsunfall – zwei Personen leicht verletzt

 

Kamenz, Kreuzung  An der Windmühle / Nordstraße

14.08.2021, 19.26 Uhr

Eine 32-jährige Peugeot Fahrerin befuhr die Straße An der Windmühle in Richtung Siedlungsweg. An der Kreuzung Nordstraße musste sie zunächst bei Farbzeichen „Rot“ der eingeschalteten Lichtsignalanlage halten. Nach Umschalten auf „Grün“ setzte sie ihre Fahrt fort und bog nach links in die Nordstraße ab. Dabei übersah sie offenbar den im Gegenverkehr befindlichen Pkw Opel, welcher ebenfalls bei Farbzeichen „Grün“ die Kreuzung geradeaus queren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 40-jährige Opel Fahrer und seine ebenfalls 40-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 8.000 Euro beziffert.

 

Angetrunken Pkw gefahren

Elsterheide, K 9211

14.08.2021, 20.26 Uhr

Am Samstagabend kontrollierten Beamte des Polizeirevieres Hoyerswerda einen auf der K 9211 in Richtung Geierswalde fahrenden Fahrer eines Pkw Nissan. Der 42 Jährige hatte vor Antritt der Fahrt Alkohol konsumiert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,60 Promille.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

E-Bike entwendet

 

Görlitz, Promenadenstraße

13.08.2021, 19.30 Uhr und 14.08.2021, 07.05 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten das gesichert auf dem Fahrradträger eines Pkw angebrachte E-Bike im Wert von 2.800 Euro. Bei dem E-Bike handelt es sich um ein grau-orangenes Haibike S Duo Performance mit dem gültigen Versicherungskennzeichen 191 JEH.

 

Hyundai Kona entwendet

 

Olbersdorf, Südstraße, Campingplatz

14.08.2021, 15.00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten den ordnungsgemäß gesichert abgestellten Pkw Hyundai Kona, Farbe Grau mit dem amtlichen Kennzeichen Löb-L 446. Der Jahreswagen hat einen Wert von 30.000 Euro. Der Pkw wurde gegen 17.00 Uhr durch die polnische Polizei im Bereich Luban aufgefunden und sichergestellt.

 

Dreiste Diebe

 

Schleife, Groß Dübener Weg

14.08.2021 zwischen 11.00 und 11.30 Uhr

Die 87-jährige Geschädigte begab sich in den Samstagmorgenstunden in die Heide um Blaubeeren zu sammeln. Nach erfolgreicher Ernte von drei gut gefüllten kleineren Senfeimern trat sie ihren Heimweg an. Da dieser am Friedhof vorbei führte, entschloss sie sich ihren bereits verstorbenen Mann „zu gießen“. Diese Zeit nutzten dreiste Diebe um ihr nicht gesichertes Damenfahrrad samt den mühsam gesammelten Blaubeeren zu entwenden. Der Wert des Fahrrades wird mit ca. 300 Euro beziffert.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106