1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorräder gestohlen

Verantwortlich: Michael Günzel Polizeihauptkommissar
Stand: 18.07.2021, 12:00 Uhr

Motorräder gestohlen

 

Nebelschütz,  Jesauer Straße

22.04.2021 - 17.07.2021, 11:00 Uhr

 

Im Zeitraum des letzten Vierteljahres kam es zum Diebstahl von zwei Motorrädern in Nebelschütz in der Jesauer Straße. Unbekannte hatten sich gewaltsam Zutritt zu einem Grundstück verschafft und aus einer unverschlossenen Garage die Kräder entwendet. Es handelt sich um eine Suzuki und eine Jawa. Beide Fahrzeuge waren nicht zugelassen und hatten keine Kennzeichen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro, der Sachschaden beziffert sich auf zirka 10 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeirevieres Kamenz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

__________________________

 

Verkehrsunfall auf Grund Aquaplaning

BAB 4, Görlitz - Dresden, zwischen den Anschlussstellen Bautzen Ost und Bautzen West

17.07.2021, 17:00 Uhr

Ein 27-jähriger deutscher Fahrer eines Skoda Rapid befuhr die Bundesautobahn 4 von Görlitz in Richtung Dresden. Zwischen den Anschlussstellen Bautzen Ost und Bautzen West verlor er auf Grund von Aquaplaning die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Glücklicherweise  blieb der Mann unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro, das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Einbruch in eine Gartenlaube

Schirgiswalde-Kirschau, Bauernstraße

16.07.2021, 20:15 Uhr - 17.07.2021, 09:30 Uhr

In der Nacht zum Samstag begaben sich Unbekannte in Schirgiswalde-Kirschau in eine Kleingartenanlage an der Bauernstraße. Aus einer im Bau befindlichen Gartenlaube stahlen sie Werkzeuge und Bekleidung. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 120 Euro, der entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 100 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeirevieres Bautzen ermittelt.

 

In Ford eingebrochen

Bautzen, Unterm Schloß

16.07.2021, 22:00 Uhr - 17.07.2021, 13:30 Uhr

Am Samstagnachmittag stellte der Halter eines Ford fest, dass in sein Fahrzeug eingebrochen worden war. Das Fahrzeug stand in Bautzen in der Straße Unterm Schloß. Unbekannte Täter waren gewaltsam in das Fahrzeug eingedrungen und hatten das Autoradio ausgebaut und gestohlen. Dieses hat einen Wert von rund 80 Euro, der Sachschaden beträgt zirka  50 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeirevieres Bautzen wird sich weiter mit dem Fall beschäftigen.

 

Audi verschwunden

Hoyerswerda, Neidhardt-von-Gneisenau-Straße

17.07.2021, 20:30 Uhr - 18.07.2021, 00:30 Uhr

In Hoyerswerda in der Neidhardt-von-Gneisenau-Straße verschwand in der Nacht von Samstag zu Sonntag ein Audi A4. Das rund neun Jahre alte schwarze Fahrzeug hat das amtliche Kennzeichen HY-M 67 und einen Wert von rund 5.000 Euro. Die SOKO  Kfz hat die weiteren Ermittlungen übernommen und fahndet jetzt international nach dem Audi.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Alkoholisierter Fahrradfahrer

Horka,  Am Gemeindeamt

17.07.2021, 16:20 Uhr

Eine Streife des Polizeirevieres Görlitz führte in Horka  in der Straße Am Gemeindeamt eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde ein 57-jähriger deutscher Fahrradfahrer angehalten und kontrolliert. Alkoholgeruch in seiner Atemluft führte zu einem Alkoholtest. 2,38 Promille zeigte das Gerät an. Die Polizisten begleiteten den Mann zur Blutentnahme. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

Geschwindigkeitsmessanlage beschädigt

Großschönau, Am Kux

16.07.2021, 23:45 Uhr

Am späten Freitagabend kam es in Großschönau in der Straße Am Kux zu einer Sachbeschädigung einer Geschwindigkeitsmessanlage. Mehrere Schläge führten zur Beschädigung der Kameralinsen, konkret der Erfassungskamera und des Blitzes. Der entstandene Schaden beziffert sich auf rund 1.000 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeirevieres Zittau-Oberland ermittelt.

 

Simson S 51 entwendet

Großschönau, Ortsteil Waltersdorf, Hauptstraße

17.07.2021, 16:15 Uhr

Im Großschönauer Ortsteil Waltersdorf wurde am Samstagnachmittag in der Hauptstraße ein Moped gestohlen. Unbekannte Täter hatten sich auf ein Grundstück begeben und dort das gesichert abgestellte blaue S 51 entwendet. Das Moped hat das Versicherungskennzeichen RAH 564. Die weiteren Ermittlungen hat der Kriminaldienst des Polizeirevieres Zittau-Oberland übernommen.

 

Mopedfahrer gestürzt und leicht verletzt

Weißwasser, Bautzener Straße / Berliner Straße

17.07.2021, 08:10 Uhr

Am Samstagmorgen kam es in Weißwasser zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich ein Mopedfahrer verletzte. Ein 61-jähriger deutscher Fahrer eines Motorrollers vom Typ Ningbo Longjia befuhr die Bautzener Straße, aus Richtung Schwimmhalle kommend und hatte die Absicht in die Berliner Straße abzubiegen. Im Abbiegevorgang stürzte er ohne Fremdeinwirkung auf der nassen Fahrbahn und verletzte sich leicht.

 

Essen vergessen - Mieter im Krankenhaus

Weißwasser, Rosa-Luxemburg-Straße

17.07.2021, 13:35 Uhr

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei  eilten in Weißwasser in die Rosa-Luxemburg-Straße. Hier hatte in einer Wohnung ein Rauchmelder ausgelöst. Ein 89-jähriger deutscher Mann wollte sich auf einem Herd Essen zubereiten. Er vergaß offensichtlich dann den Topf auf dem Herd. Die Speisen fingen an zu qualmen, was den Rauchmelder aktivierte. Ein Nachbar bemerkte dieses und verständigte die Rettungskräfte. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnungstür geöffnet und der Senior aus der bereits stark verqualmten Wohnung geholt. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Nach ausgiebigen Lüften konnte die  Wohnung wieder freigegeben werden. Außer dem verbrannten Essen und dem Topf entstand kein weiterer Schaden.

 

Ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

Krauschwitz, Görlitzer Straße

17.07.2021, 20:10 Uhr

Eine Streife des Polizeirevieres Weißwasser führte in Krauschwitz in der Görlitzer Straße eine Verkehrskontrolle durch. Angehalten und kontrolliert wurde der 48-jährige polnische Fahrer eines Skodas. Es stellte sich heraus, dass  der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Doch damit nicht genug. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme  an und untersagten die Weiterfahrt. Die Polizei ermittelt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106