1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Computer aus Wohnung gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 132/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.03.2021, 09:41 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Computer aus Wohnung gestohlen

Zeit:       04.03.2021, 13.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben am Nürnberger Platz einen Computer aus einer Wohnung gestohlen. Die Täter brachen das Schloss der Wohnungstür auf und entwendeten den Rechner im Wert von rund 2.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

Senior um 2.500 Euro betrogen

Zeit:       27.02.2021, 11.00 Uhr bis 04.03.2021, 11.00 Uhr
Ort:        Riesa

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte einen Senior (90) am Telefon um mehrere tausend Euro betrogen.

Die Täter offerierten dem 90-Jährigen Bargeldgewinne von zunächst 39.000 Euro und später 90.000 Euro. Im Gegenzug sollte er Gebühren in Form von Amazon-Gutscheinkarten bezahlen. Nachdem der Mann in zwei Telefonaten Gutscheincodes im Wert von insgesamt 2.500 Euro durchgeben hatte, forderten die Unbekannten weitere 1.500 Euro, weil es bei der zweiten Bezahlung technische Probleme gegeben hätte. Als der Senior in einer Drogerie erneut Gutscheinkarten erwerben wollte, wurde er von einer Verkäuferin auf den Betrug aufmerksam gemacht, die auch umgehend die Polizei rief. (sg)

Alkoholisierten Radfahrer gestoppt

Zeit:       04.03.2021, 21.15 Uhr
Ort:        Riesa

Beamte des Polizeireviers Riesa haben gestern Abend einen Radfahrer (44) gestoppt, der offensichtlich alkoholisiert war.

Die Polizisten kontrollierten den 44-jährigen Deutschen auf der Geraer Straße. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,7 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Turnhalle beschädigt

Zeit:       03.03.2021, 14.30 Uhr bis 04.03.2021, 06.40 Uhr
Ort:        Wilsdruff

Unbekannte haben eine Turnhalle an der Straße An der Schule beschädigt.

Die Täter warfen mehrere Bierflaschen an die Fassade und verursachten dabei einen Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. (sg)

Gegen Leitplanke gestoßen

Zeit:       04.03.2021, 11.30 Uhr
Ort:        Sebnitz

Am Donnerstagmittag ist ein 31-Jähriger auf der Hohnsteiner Straße mit einem Toyota Yaris gegen die Leitplanke gestoßen.

Der Mann war in Richtung Ulbersdorf unterwegs. In einer Linkskurve geriet der Wagen ins Schleudern und streifte die rechte Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (sg)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233