1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Stromkabel von Baustelle gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 074/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.02.2021, 13:16 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Stromkabel von Baustelle gestohlen

Zeit:       02.02.2021, 15.30 Uhr bis 03.02.2021, 06.45 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte ein Baustromkabel von einer Baustelle an der Großenhainer Straße entwendet. Die Täter begaben sich auf das Gelände und schnitten das Kabel im Wert von rund 500 Euro von einem Stromkasten ab. Angaben zum Sachschaden liegen bislang nicht vor. (sg)


Landkreis Meißen

Autos auf Parkplatz beschädigt – Zeugenaufruf

Unbekannte Autofahrer haben am Dienstag offenbar zwei Autos auf einem Parkplatz eine Lebensmittelmarktes an der Straße Am Mart beschädigt.

Zeit:       02.02.2021, 13.45 Uhr bis 15.15 Uhr
Ort:        Lampertswalde

Am Nachmittag stieß ein Unbekannter offenbar mit einem Auto gegen einen geparkten Opel Astra und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Zeit:       02.02.2021, 20.40 Uhr
Ort:        Lampertswalde

Ein weiterer Autofahrer kollidierte am Abend mit einem geparkten VW Golf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Die Verursacher entfernten sich in beiden Fällen vom Unfallort, ohne Angaben zu ihren Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Autofahrern machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Großenhain entgegen. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zusammenstoß beim Abbiegen

Zeit:       03.02.2021, 11.15 Uhr
Ort:        Königstein/Sächsische Schweiz

Am Mittwochvormittag ist ein VW Polo (Fahrer 74) mit einem Ford Fiesta (Fahrerin 62) zusammengestoßen.

Der 74-Jährige wollte mit dem Polo vom Wiesenweg auf die Gohrischer Straße einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Wagen der 62-Jährigen, die von links kam und in Richtung Gohrisch unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233