1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einsatz zum Versammlungsgeschehen

Medieninformation: 635/2020
Verantwortlich: Stefan Grohme
Stand: 26.10.2020, 20:32 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einsatz zum Versammlungsgeschehen


Zeit:       26.10.2020, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Altstadt

Anlässlich des Versammlungsgeschehens in der Dresdner Innenstadt führte die Polizeidirektion Dresden einen Einsatz durch. Unterstützt wurde sie dabei von Kräften der sächsischen Bereitschaftspolizei.

Auf dem Altmarkt fand eine Kundgebung des Pegida Fördervereins e. V. statt. Im Umfeld gewährleisteten Einsatzbeamte in Hör- und Sichtweite mehrere Versammlungen des Gegenprotestes.

Alle Versammlungen verliefen friedlich. Insgesamt waren rund 390 Beamte im Einsatz. (sg)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)


 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233