1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Soko Argus: 12.500 Euro ausgelobt - Zeugen gesucht

Verantwortlich: Anja Leuschner (al)
Stand: 14.02.2020, 14:00 Uhr

 

Soko Argus: 12.500 Euro ausgelobt - Zeugen gesucht

Landkreis Görlitz
Juni 2018 - Dezember 2019

Die Polizei sucht Zeugen zur Aufklärung einer Diebstahlserie von Kraftfahrzeugen der Marke Fiat.

Nach umfangreichen Ermittlungen setzt die Soko Argus der Polizeidirektion Görlitz bei der Suche nach den Tätern nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. 12.500 Euro Belohnung lobt die Polizei für Hinweise, die zur Überführung der Diebe beitragen, aus.

Im Zeitraum vom Juni 2018 bis Dezember 2019 stahlen Autodiebe im gesamten Landkreis Görlitz wiederholt Fahrzeuge der Marke Fiat. Hauptsächlich verschwanden die Modelle Fiat 500, Arbarth, Ducato und auch Wohnmobile. Sowohl Autohäuser als auch Privatpersonen zählten zu den Geschädigten. Deren finanzieller Verlust belief sich insgesamt auf über 800.000 Euro.

Wer kann Angaben zur Tat, zu den Tätern und zum Verbleib des Diebesgutes machen?

Hilfreiche Informationen nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz unter der Rufnummer 03581 468 - 100 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Link zum Fahndungsportal:

https://www.polizei.sachsen.de/de/70698.htm


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106