1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrüche | Graffiti | Brand einer Gartenlaube

Medieninformation: 161/2022
Verantwortlich: Chris Graupner
Stand: 10.04.2022, 12:06 Uhr

Einbruch in Vereinsheim

Ort: Groitzsch (bei Borna)
Zeit: 07.04.2022, 17:00 Uhr bis 08.04.2022, 07:15 Uhr

Unbekannte drangen gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eines Vereins in Groitzsch ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten mehrere Gartengeräte. Der Diebstahlschaden steht noch nicht fest, Sachschaden entstand in Höhe von circa 1.500 Euro. Ermittelt wird wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

 

Toyota gestohlen

Ort: Leipzig (Thekla), Zschopauer Straße
Zeit: 04.04.2022 bis 08.04.2022

Im Tatzeitraum entwendeten Unbekannte einen gesichert abgestellten Toyota Aygo in der Farbe Graumetallic. Der Pkw und das amtliche Kennzeichen L-FT 2001 wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Besonderes Merkmal ist eine weiße Firmenaufschrift auf der Seite des Fahrzeugs. Ermittelt wird wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

 

Tabernakel aus Kirche entwendet

Ort: Leipzig
Zeit: 08.04.2022, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Unbekannte Tatverdächtige stahlen aus einer katholischen Kirche den Tabernakel. Kurze Zeit später wurde dieser Schrein durch ein Gemeindemitglied unweit des Tatortes wieder aufgefunden. Die darin befindlichen Hostien waren noch enthalten, jedoch ein Teil des Brotes wurde entwendet. Es entstand so Stehlschaden im unteren einstelligen Bereich. Am Tabernakel und dessen Schloss entstand Sachschaden. Ermittelt wird auch hier wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

 

Graffiti an Polizeitrainingsobjekt

Ort: Leipzig (Möckern), Gustav-Kühn-Straße
Zeit: 06.04.2022 bis 09.04.2022

An einem Gebäude, welches durch die Polizei genutzt wird, brachten Unbekannte mit schwarzer Farbe mehrere Graffiti in Form von kurzen Schriftzügen und Ziffern an. Insgesamt hatten die Schmierereien eine Größe von circa zwei mal fünf Metern. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Pkw abgebrannt

Ort: Leipzig (Gohlis-Süd), Prellerstraße
Zeit: 08.04.2022, 15:15 Uhr

Am Freitagnachmittag ging bei der Rettungsleitstelle ein Notruf bezüglich eines brennenden Fahrzeugs ein. Die Feuerwehr stellte einen in Flammen stehenden Dacia Dokker fest und handelte rasch, um ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Fahrzeuge zu verhindern, was gelang. Der Dacia brannte allerdings vollständig aus. Ursache ist nach bisherigen Erkenntnissen eine chemische Reaktion im Bereich der Ladefläche des Fahrzeugs. Ein Straftatverdacht besteht bislang nicht.

 

Freiwillige Feuerwehr bestohlen

Ort: Rötha (Espenhain)
Zeit: 07.04.2022, 12:00 Uhr bis 09.04.2022, 06:45 Uhr

Im angegebenen Zeitraum drangen Unbekannte in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Espenhain ein. Dazu versuchten sie zuerst, mehrere Fenster und Türen aufzubrechen. Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten sie letztlich in das Gebäude und durchsuchten dort Räume und Behältnisse. Entwendet wurde schlussendlich Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich aus der »Getränkekasse« der Kameraden. Feuerwehrtechnik oder Ausrüstungsgegenstände wurden nicht entwendet. Es wird nun wegen eines Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Sachschaden entstand in Höhe von mindestens 3.000 Euro.

 

Einbruch in Sportstätte

Ort: Leipzig (Kleinzschocher)
Zeit: 09.04.2022, gegen 06:30 Uhr

Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten bisher unbekannte Tatverdächtige in die Räume einer Sport- und Freizeitstätte im Südwesten Leipzigs. Sie durchsuchten die Räume, verließen das Gebäude durch ein weiteres Fenster und verursachten letztendlich Schaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Ob Stehlschaden entstand, ist noch nicht bekannt. Ermittlungen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls wurden aufgenommen.

 

Einbruch in Gaststätte

Ort: Leipzig (Grünau-Mitte)
Zeit: 09.04.2022, gegen 03:00 Uhr

Auf bisher nicht bekannte Art und Weise gelangten Unbekannte in die Räume einer Gaststätte im Leipziger Westen. Sie stahlen aus dem Lager verschiedene Lebensmittel, darunter auch alkoholische und andere Getränke im Wert eines mittleren zweistelligen Betrages. Ermittlungen zu diesem besonders schweren Fall des Diebstahls wurden aufgenommen.

 

Schmiererei auf Augustusplatz

Ort: Leipzig (Zentrum)
Zeit: 09.04.2022, gegen 15:00 Uhr

Auf dem opernseitigen Augustusplatz wurden am gestrigen Nachmittag zwei Schriftzüge mit politischem Inhalt in grauer Farbe auf dem Boden aufgebracht. Die Schmierereien in der Größe 6 x 2,5 Meter und 11 x 0,5 Meter wurden durch eine Fachfirma sofort wieder entfernt. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Wurstautomat aufgebrochen

Ort: Grimma (Göttwitz), Liptitzer Straße
Zeit: 08.04.2022, 22:15 Uhr bis 09.04.2022, 06:45 Uhr

Unbekannte brachen einen Selbstbedienungsautomat für Wurstwaren auf und entwendeten aus diesem mehrere Wurst- und Fleischerzeugnisse sowie Bargeld. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest. Ermittlungen zu einem Diebstahl im besonders schweren Fall wurden aufgenommen.

 

Brand einer Gartenlaube

Ort: Naunhof (Albrechtshain), Beuchaer Straße
Zeit: 10.04.2022, gegen 07:15 Uhr

Am heutigen Morgen kam es aufgrund noch nicht bekannter Ursache zum Brand einer Gartenlaube in Albrechtshain. Die Laube stand auf einem Privatgrundstück und brannte vollständig nieder. Es waren die Freiwilligen Feuerwehren Beucha und Naunhof im Einsatz. Ermittelt wird nun wegen Brandstiftung. Ein Brandursachenermittler kommt noch zum Einsatz. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)