1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Messenger-App-Medientermin zur Kooperationsvereinbarung zwischen Fraunhofer und PVA

© Fraunhofer IVI

© Fraunhofer IVI

v.l.n.r. Prof. Dr. Matthias Klingner, Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Prof. Dr. Roland Wöller, Dr. Jörg Michaelis
© Fraunhofer IVI

 

Am 21.06.2019 wurde im Rahmen eines Medientermins die neue Kooperationsvereinbarung zwischen dem Fraunhofer-Institut Dresden und dem PVA unterzeichnet und damit die Forschung und Entwicklung des neuen Messengers für den Regeldienst der Polizei Sachsen auf der Grundlage des bestehenden SE-Netzes gelegt.

Der Live-Präsentation der ab dem 01.07.2019 in Betrieb gehenden, speziell ausgestatteten und gesicherten Smartphones Samsung A8 Galaxy durch Techniker der Abteilung 4 des PVA folgten neben Kamerateams und Medienvertretern auch Staatsminister Prof. Dr. Roland Wöller und Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar. Anhand der Szenarien „Verkehrskontrolle“ und „Fahndung nach einer Person“ wurde die App-Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten demonstriert sowie Ausblicke in die zukünftigen Möglichkeiten gegeben.

Anschließend leisteten der Präsident des PVA, Dr. Jörg Michaelis, der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Dr. Reimund Neugebauer und Institutsleiter Fraunhofer IVI, Prof. Dr. Matthias Klingner, ihre Unterschriften. Die eröffnete Fragerunde ging von Absicherungsdetails und Netzstabilität über in aktuelle politische Themen, schloss jedoch mit Außenaufnahmen am präsentierten Streifenfahrzeug der PD Dresden mit neu ausgestatteter Streifenbesatzung.

Auszug aus dem Grußwort Prof. Dr. Reimund Neugebauers: „In einer beispielhaft engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen der Polizei Sachsen, dem Fraunhofer IVI sowie Einsatzkräften der Polizei sind mittlerweile Kommunikations- und Einsatzführungssysteme für eine effektive länder- und behördenübergreifende Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder in der digitalen Welt entstanden. Dass sich diese Systeme nun als bundeseinheitlicher Standard etabliert haben und wir heute eine neue langfristige Entwicklungskooperation mit der sächsischen Polizei vereinbaren, freut mich sehr.“

Medieninformation des SMI
https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/226350


Marginalspalte

Kontakt


Der Präsident

Dr. Jörg Michaelis

Dr. Jörg Michaelis
Präsident des Polizeiverwaltungsamtes