1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zeugenaufruf nach versuchter Brandstiftung in Treuen, OT Eich

Verantwortlich: StA Zwickau und LKA Sachsen
Stand: 22.06.2022, 10:00 Uhr

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Tatzeitraum: Dienstag, 14. September 2021, zwischen 21:30 - 22:00 Uhr

Tatort:            Impfzentrum Eich, Rebesgrüner Straße 9, 08233 Treuen OT, Eich

Am Dienstagabend, dem 14. September 2021 wurden drei Brandsätze gegen die beiden Rolltore des Impfzentrums Treuen/Eich geworfen. Dabei entstand Sachschaden an der Fassade und an einem der beiden Tore.

Die Ermittlungsbehörden sind bei der Aufklärung der Straftat auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

  • Gesucht wird ein roter Pkw mit auffälligen gelben Nebel- oder Zusatzscheinwerfern, die unterhalb der Frontscheinwerfer angebracht sind. Das Fahrzeug ist im Vogtland unterwegs, in der Gegend um Treuen, Rodewisch, Auerbach, Reichenbach und Plauen.
  • Wem ist ein Fahrzeug bekannt, auf das die Beschreibung zutrifft?
  • Wer hat am 14. September 2021 Beobachtungen im Gewerbegebiet in Eich gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Landeskriminalamt Sachsen, Neuländer Straße 60 in 01129 Dresden, Tel. 0800 855 2055 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Marginalspalte

Medieninformationen als RSS

Landeskriminalamt Sachsen