1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Korrekturmeldung „Schiedsrichter wurden angegriffen“

Medieninformation: 393/2020
Verantwortlich: Thomas Fleischer (tf)
Stand: 17.08.2020, 15:55 Uhr

„Schiedsrichter wurden angegriffen“ (Medieninformation Nr. 391|20)

Ort: Leipzig (Probstheida), Bruno-Plache-Stadion
Zeit: 16.08.2020 gegen 12:30 Uhr

Entgegen unserer Pressemitteilung von heute Mittag, dass es sich bei den angegriffenen Personen um Schiedsrichter eines zuvor stattgefundenen Spiels gehandelt hat, wird korrigiert, dass die Schiedsrichter für ein Folgespiel vorgesehen waren. Zum Zeitpunkt des Angriffs waren diese aber noch in ziviler Kleidung im Stadion unterwegs und nicht als Offizielle erkennbar. Überdies ist abweichend von der Erstinformation mitzuteilen, dass die Angreifer sich nicht fluchtartig nach der Auseinandersetzung entfernten. Die vor Ort befindlichen Nachwuchstrainer wirkten schlichtend auf alle Beteiligten ein. Im Anschluss verließ die Gruppierung den Bereich. (tf)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005