1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt - Erstmeldung -

Medieninformation: 110/2019
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 26.02.2019, 17:15 Uhr

Chemnitz

 

Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
-Erstmeldung-

Zeit:     26.02.2019, 15.45 Uhr
Ort:      OT Zentrum

(704) In der Bahnhofstraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Lkw. Dabei wurde die Frau tödlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war der Sattelzug Volvo (Fahrer: 42) aus der Bretgasse in die Bahnhofstraße abgebogen. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit der Fußgängerin.

Der Lkw-Fahrer wird gegenwärtig vor Ort medizinisch betreut.

Der Fahrverkehr für Bus und Bahn musste am Unfallort gesperrt werden.

Die Verkehrspolizei Chemnitz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Maßnahmen am Unfallort dauern derzeit noch an. (gö)

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand