1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

VW stieß frontal gegen Baum

Medieninformation: 78/2019
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 08.02.2019, 16:00 Uhr

Chemnitz

VW stieß frontal gegen Baum

Zeit:     08.02.2019, 12.10 Uhr

Ort:      OT Borna-Heinersdorf

(466) Die Bornaer Straße in Richtung Leipziger Straße befuhr am Mittag der 52-jährige Fahrer eines Pkw VW. Kurz vor der Einmündung auf die Leipziger Straße kam das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Infolge des Zusammenstoßes wurde der 52-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Die Bornaer Straße wurde daraufhin beginnend von der Leipziger Straße bis hin zur Straße Am Rosenhang voll gesperrt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim VW-Fahrer auch ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Opiate. Ob er zum Unfallzeitpunkt tatsächlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wird im Krankenhaus geklärt, in welches er durch Rettungskräfte zur weiteren medizinischen Versorgung gebracht wurde. Der unfallbedingte Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6 000 Euro. Die Bornaer Straße konnte kurz vor 15 Uhr wieder freigegeben werden. (Ry)

Kollision beim Spurwechsel zwischen Pkw und Lkw

Zeit:     08.02.2019, 13.00 Uhr

Ort:      OT Bernsdorf

(467) Den Südring in Richtung Zschopauer Straße befuhren mittags ein Pkw Mitsubishi (Fahrer: 77) im linken der beiden Fahrstreifen und ein Lkw Volvo (Fahrer: 37) im rechten Fahrstreifen. Auf Höhe des dortigen stationären Blitzers wechselte der Senior mit seinem Auto in den rechten Fahrstreifen, wo es zur Kollision mit dem auf gleicher Höhe fahrenden Lkw kam. Infolge des Zusammenstoßes wurde der Mitsubishi gedreht. Die Beifahrerin (74) des 77-Jährigen erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Gesamtschaden wird gegenwärtig auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Aufgrund des Unfalls und der Vorortmaßnahmen kam es zu mehreren Kilometer Stau auf dem Südring. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand