1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Medieninformation: 73/2019
Verantwortlich: Marcus Gerschler
Stand: 07.02.2019, 13:45 Uhr

Chemnitz

 

Hakenkreuz in Schnee gestampft

Zeit:     06.02.2019, 13.20 Uhr polizeibekannt
Ort:      OT Zentrum

(444) Einem Detektiv (41) eines Warenhauses in der Straße am Markt fielen am Mittag zwei Männer auf, welche sich auf dem obersten Deck eines Parkhauses zu schaffen machten. Eingesetzte Beamte kamen schließlich hinzu und stellten die Männer (18, 21) fest. Beide waren zu diesem Zeitpunkt dabei, ein ca. 3 Meter mal 3 Meter großes Hakenkreuz in den Schnee zu stampfen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen dauern an. (mg)

Straßenbahn kollidierte mit Pkw

Zeit:     06.02.2019, 11.00 Uhr
Ort:      OT Altchemnitz

(445) Am Mittwochvormittag fuhr die 45-jährige Fahrerin einer Vario-Straßenbahn auf der Annaberger Straße in stadtwärtige Richtung. Offenbar wegen einer Weichenfehlstellung fuhr die Straßenbahn an der Einmündung Krenkelstraße nicht geradeaus, sondern bog nach links ab. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem stadtauswärts fahrenden Pkw Renault (Fahrerin: 38), wobei nach derzeitigem Kenntnisstand die
38-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Weiter Verletzte sind nicht bekannt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 10.000 Euro. (mg)

Unfall beim Abbiegen/Zeugengesuch

Zeit:     04.02.2019, 06.50 Uhr
Ort:      OT Kappel

(446) Eine Zeugin (30) verständigte am Montagmorgen die Polizei, nachdem ein unbekannter Kleintransporter mit Anhänger die Straße Usti nad Labem aus Richtung Sachsenhalle befuhr. Beim Abbiegen auf die Straße Usti nad Labem in Richtung Südring stieß der Anhänger gegen einen abgestellten Pkw Skoda. Der unbekannte Kleintransporter samt Anhänger verließ im Anschluss die Unfallstelle pflichtwidrig. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.
Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Kleintransporter oder zur Identität des Fahrzeugführers machen? Wem ist ein Kleintransporter mit Anhänger bekannt, welcher Beschädigungen am Anhänger hinten rechts aufweist? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz Südwest unter Telefon 0371 5263-0 entgegen. (mg)

Landkreis Mittelsachsen

Anhänger-Hebebühne entwendet

Zeit:     05.02.2019, 18.45 Uhr bis 06.02.2019, 06.45 Uhr
Ort:      Frankenberg

(447) In der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße entwendeten Unbekannte von einem Kleintransporter Mercedes eine Anhänger-Hebebühne. Der Anhänger hat einen Zeitwert von ca. 25.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. (mg)

Zusammenstoß mit Fußgängerin

Zeit:     07.02.2019, 07.30 Uhr
Ort:      Rochlitz

(448) Die 39-jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr am Donnerstagmorgen die Bahnhofstraße und bog links in die Leipziger Straße Richtung Poststraße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer Fußgängerin (17), welche die Straße am Fußgängerüberweg querte. Die 17-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. (mg)

Erzgebirgskreis

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Zeit:     06.02.2019, 13.45 Uhr
Ort:      Schwarzenberg

(449) Über die Chemnitzer Rettungsleitstelle wurden am frühen Nachmittag Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Wohnhaus am Brunnengraben gerufen. Aus bisher nicht geklärter Ursache brach in einer Dachgeschosswohnung ein Brand aus. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses brachten sich selbstständig in Sicherheit. Die  eingesetzten Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand im Dachstuhl des Gebäudes zügig löschen. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann (52) verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zum entstandenen Sachschaden liegen gegenwärtig noch keine Angaben vor. Experten der Kriminalpolizei untersuchen den Brandort am heutigen Tag. Die Ermittlungen dauern an. (mg)

Lkw und Pkw miteinander kollidiert

Zeit:     06.02.2019, 10.20 Uhr
Ort:      Bärenstein

(450) Die Annaberger Straße in Richtung Oberwiesenthal befuhr am Mittwochvormittag ein Lkw Mercedes (Fahrer: 47). In der Ortschaft kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Opel (Fahrerin: 29). Bei der Kollision wurde die 29-Jährige leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1 500 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (mg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand