1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lkw umgekippt

Medieninformation: 69/2019
Verantwortlich: Marcus Gerschler
Stand: 05.02.2019, 10:05 Uhr

Landkreis Mittelsachsen

 

Lkw umgekippt

Zeit:     05.02.2019, 01.00 Uhr
Ort:      Frankenberg, Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Chemnitz – Dresden

(422) Beamte der Autobahnpolizei wurden in der Nacht zu einem Unfall kurz vor der Anschlussstelle Frankenberg gerufen. Ein Lkw DAF (Fahrer: 55) mit Anhänger war von der Fahrbahn geraten und nach rechts abgekommen. In der Folge fuhr der 55-Jährige mit seinem Sattelzug ca. 100 Meter im Straßengraben, kippte um und kam auf der linken Seite zum Liegen. Verletzt wurde niemand. Zeitweise waren zwei Fahrstreifen gesperrt. Gegen 8.40 Uhr wurde der mittlere Fahrstreifen wieder frei gegeben. Die Bergung des Gespanns wurde gegen 9.30 Uhr abgeschlossen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. (mg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand