1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Geschäft beschmiert u. a. Meldungen

Medieninformation: 018/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 10.01.2022, 10:22 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Handy aus Auto gestohlen

Zeit:       07.01.2022, 17:00 Uhr bis 08.01.2022, 14:30 Uhr
Ort:        Dresden-Omsewitz

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag ein Handy aus einem Audi A4 an der Warthaer Straße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in den Audi und durchsuchten die Ablagefächer. Sie stahlen unter anderem ein Handy im Wert von etwa 120 Euro. (lr)

Geschäft beschmiert

Zeit:       08.01.2022, 20:15 Uhr bis 09.01.2022, 02:55 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag die Schaufensterscheibe eines Geschäftes am Bischofsplatz beschmiert. Die Täter brachten einen Schriftzug in weißer Farbe an. Der Staatsschutz der Polizeidirektion Dresden ermittelt wegen Sachbeschädigung. (lr)


Landkreis Meißen

Wände beschmiert

Zeit:       08.01.2022, 12:15 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort:        Riesa

Im Treppenhaus eines Gebäudes am Alexander-Puschkin-Platz haben Unbekannte am Samstag die Wände beschmiert.

Mit blauer Farbe hinterließen sie unter anderem ein Hakenkreuz. Der Sachschaden wurde mit etwa 100 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. (lr)

Ladung beschädigte Kia

Zeit:       09.01.2022, 11:30 Uhr
Ort:        Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Am Sonntag ist auf der B 169 ein Kia Sportage (Fahrer 61) beschädigt worden.

Der 61-Jährige war mit dem Kia zwischen Zeithain und Riesa unterwegs. Kurz vor dem Abzweig Röderau wurde er von einem Lkw überholt. Als dieser wieder eingeschert war, fiel ein Gegenstand auf den Kia und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Womöglich hatte der Lkw ein Stück seiner Ladung verloren. Dessen Fahrer hatte das offensichtlich nicht bemerkt und fuhr weiter in Richtung Riesa. Die Polizei ermittelt. (lr)

Auto rollte in Zaun

Zeit:       08.01.2022, 12:30 Uhr
Ort:        Hirschstein, OT Althirschstein

Am Samstag ist auf der Bahraer Straße ein VW Golf in einen Zaun gerollt.

Die Fahrerin (62) des VW stellte den Wagen auf der Straße ab und verließ das Auto. Aus unbekannter Ursache rollte der Golf kurz darauf los und kollidierte mit einem Grundstückszaun. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brand in Wohnung

Zeit:       10.01.2022, 01:35 Uhr
Ort:        Pirna

In der Nacht zu Montag kam ist es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Lindenstraße zu einem Brand gekommen.

Aus bislang unbekannten Gründen brach im Wohnzimmer ein Feuer aus, das durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Ein Mann (65) musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Zum Ausmaß des Schadens ist noch nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (lr)

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:       09.01.2022, 15:40 Uhr
Ort:        Struppen

Am Sonntagnachmittag stoppten Polizisten auf der Hauptstraße einen Autofahrer (56), der unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war.

Die Beamten kontrollierten einen Mercedes E-Klasse und bemerkten, dass der 56-jährige Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an, stellten den Führerschein des Deutschen sicher und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233