1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Medieninformation: 525/2021
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 11.12.2021, 12:15 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Radfahrerin gestürzt

Zeit: 10.12.2021, gegen 16:00 Uhr
Ort:  Plauen

 

Aufgrund von Glätte stürzte am Freitagnachmittag eine Radfahrerin und verletzte sich schwer.

Freitagnachmittag fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Fahrrad von der Neundorfer Straße in Richtung Postplatz. Auf Höhe der Stadtgalerie rutschte sie wegen Glätte weg und stürzte. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. (rl / kho)

 

Fußgänger von LKW erfasst

Zeit: 10.12.2021, gegen 19:40 Uhr
 Ort:  Bad Elster

 

Am Freitagabend wurde ein Fußgänger von einem Lkw erfasst und dabei schwer verletzt.

Als ein 77-jähriger Fußgänger die Straße der Jugend überquerte, wurde er von einem Lkw Pfau erfasst. Der 40-jährige deutsche Lkw-Fahrer bog dabei von der Straße „Am Kuhberg“ nach links in die Straße der Jugend ab. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt 1.000 Euro. (kho)

 

Brand in Einfamilienhaus

Zeit: 10.12.2021, gegen 10:00 Uhr
Ort:  Falkenstein

 

Am Freitagmorgen kam es zum Brand in einem Einfamilienhaus an der Auerbacher Straße.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Elektrokasten im Erdgeschoss des Einfamilienhauses in Brand. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Falkenstein, Oberlauterbach und Ellefeld kamen zum Einsatz und löschten den Brand. Das Haus wurde evakuiert. Die Bewohner (w/86; w/57) wurden in einem Hotel untergebracht, da ihr Heim derzeit nicht bewohnbar ist. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. (kho)

 

Einbruch in Transporter – Zeugen gesucht

Zeit:     20.11.2021, von 20:00 Uhr bis 22.11.2021, 05:30 Uhr
Ort:      Reichenbach

 

Im genannten Zeitraum brachen Unbekannte in einen Firmentransporter ein.

Wie am Freitagnachmittag bekannt wurde, brachen Unbekannte in einen Mercedes Transporter ein. Das Fahrzeug parkte auf der Turmstraße. Aus dem Inneren wurden Werkzeuge im Wert von ca. 3.000 Euro entwendet. Der Sachschaden am Transporter blieb gering.

Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen und zu einem möglichen Tatfahrzeug geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach zu melden. Telefon 03744/2550. (kho)

 

Landkreis Zwickau

 

Kellereinbruch – zwei E-Bikes entwendet  

Zeit: 09.12.2021, von 21:00 Uhr bis 10.12.2021, 06:40 Uhr
Ort:  Zwickau

 

Unbekannte brachen in einen Keller ein und entwendeten daraus zwei E-Bikes.

Im genannten Zeitraum wurden aus einem Keller am Sputnikweg zwei E-Bikes entwendet. Dabei handelte es sich um ein Damenrad der Marke „Moustache“, Farbe rot und um ein Herrenrad der Marke „Falter“, Farbe blau. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6.500 Euro.

Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden. Telefon 0375/44580. (kho)

 

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Zeit: 10.12.2021, gegen 14:50 Uhr
Ort:  Zwickau

 

Bei einem Unfall auf der Marienthaler Straße wurden am Freitagnachmittag drei Personen verletzt.

Eine 26-jährige deutsche Renault-Fahrerin passierte auf der Marienthaler Straße die Ampel an der Einmündung zur Jacobstraße bei Lichtzeichen „rot“. Dabei stieß sie mit einem 66-jährigen VW Tiguan-Fahrer zusammen, welcher von der Jacobstraße in die Marienthaler Straße stadteinwärts abbog. Die junge Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der VW-Fahrer und seine Beifahrerin (w/60) wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Die Marienthaler Straße war während der Unfallaufnahme und zur Bergung beider Fahrzeuge für eine Stunde voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 14.000 Euro. (kho)

 

Mann nach Hundebiss an Hand verletzt

Zeit: 10.12.2021, gegen 11:00 Uhr
Ort:  Crimmitschau

 

Ein Hoverwart biss am Freitagvormittag einem Spaziergänger in die Hand.

Bei einem Spaziergang auf der Wilhelm-Liebknecht-Straße riss sich ein 4-jähriger Hoverwart von seinem 50-jährigen Halter los und biss dem entgegenkommenden Spaziergänger in die Hand. Der 57-jährige Geschädigte erlitt Verletzungen an den Fingern der linken Hand. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus, bei dem der Hovawart von der Hündin des Geschädigten irritiert war. (kho)

 

Einbruch in Pkw

Zeit: 10.12.2021, von 19:00 Uhr bis 11.12.2021, 05:50 Uhr
Ort:  Wilkau-Haßlau

 

Unbekannte brachen in einen Pkw Ford ein und entwendeten eine Tasche.

An der Friedhofstraße schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Pkw Ford ein und entwendeten daraus eine Tasche mit diversen Sachen. Der Stehlschaden beläuft sich auf 100 Euro. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen. Telefon 03761/7020. (kho)

 

Kleinkraftrad Simson entwendet – Zeugen gesucht

Zeit: 10.12.2021, von 07:25 Uhr bis 13:15 Uhr
Ort:  Glauchau

 

Am Freitag wurde am Schulplatz ein Kleinkraftrad Simson entwendet.

Unbekannte entwendeten im genannten Zeitraum ein Kleinkraftrad Simson S 51 B, Farbe rot, mit dem Versicherungskennzeichen 33/ LCK. Das Moped hat einen Wert von ca. 2.500 Euro.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Telefon 03763/640. (kho)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

PP Lutz Rodig

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt