1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

St.Egidien: Pkw fährt frontal gegen Baum - Fahrer leicht verletzt und betrunken

Medieninformation: 331/2021
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 20.06.2021, 12:15 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Graffiti-Sprüherei - Zeugen gesucht

Zeit: 20.06.2021, gegen 04:24 Uhr
Ort: Plauen

 

Unbekannte sprühten an die Giebelseite einer Hausfassade an der Trockentalstraße das Graffito „KOOL REBELZ“ in schwarz/grüner Farbe.

Eine Polizeistreife der Bundespolizei stellte das Graffito am frühen Sonntagmorgen fest. Das Bild hat eine Größe von acht Meter mal 4 Meter. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, unter Telefon 03741/140. (kh)

 

Nach Unfall – Motorradfahrer schwer verletzt

Zeit: 19.06.2021, gegen 21:45 Uhr
Ort:  Falkenstein

 

Am Samstagabend kam ein Motorradfahrer auf dem Hohen Weg von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich schwer.

Der 51-Jährige befuhr mit seiner Kawasaki den Hohen Weg in Richtung Ellefeld. Er kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Seitengraben. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Sein Motorrad wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. (kh)

 

Täter gestellt -  Versuchter Einbruch in Imbiss

Zeit: 19.06.2021, gegen 21:56 Uhr
Ort:  Klingenthal

 

Nach Bürgerhinweis stellte am Samstagabend der Eigentümer eines Imbiss einen Täter, der gerade einbrechen wollte.

Der 31-jährige tschechische Tatverdächtige versuchte in einen Imbiss an der Bahnhofstraße einzubrechen, als ihn der Eigentümer überraschte. Eine Scheibe hatte er bereits eingeworfen. Der Mann wurde an die Polizei übergeben, welche nun gegen ihn ermittelt. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. (kh)

 

Landkreis Zwickau

 

Trunkenheitsfahrt - Radfahrer mit über zwei Promille unterwegs

Zeit: 20.06.2021, gegen 04:40 Uhr
Ort:  Reinsdorf OT Vielau

 

Am Sonntagmorgen fiel einem Passanten ein betrunkener Radfahrer auf, welcher sich auf der Hauptstraße bewegte und bereits mehrfach mit seinem Rad stürzte.

Eine Polizeistreife stellte den 24-jährigen deutschen Radfahrer auf der Hauptstraße fest. Der Mann war unverletzt. Er hatte über zwei Promille intus. Nun ermittelt die Polizei (kh)

 

Pkw fährt frontal gegen Baum - Fahrer  leicht verletzt und betrunken

Zeit: 19.06.2021, gegen 16:55 Uhr
Ort:  St. Egidien

 

Ein betrunkener VW Polo-Fahrer kam am Samstagnachmittag von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der 39-jährige Deutsche befuhr die Glauchauer Landstraße in Richtung Lobsdorf, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei streifte er zwei Leitpfosten, überfuhr ein Kurvenleitverkehrszeichen und prallte dann frontal gegen einen Straßenbaum. Der VW Polo kippte und kam auf der rechten Fahrzeugseite im Seitengraben zum Liegen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war. Er hatte über zwei Promille intus. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf fast 6.000 Euro.(kh)

 

Gefährdung des Straßenverkehrs – Unfallverursacher betrunken am Steuer

Zeit: 20.06.2021, gegen 01:00 Uhr
Ort:  Glauchau

 

In der Nacht zu Sonntag stieß auf der Hochuferstraße ein Pkw Ford beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Transporter zusammen. Der Fahrer des Fords war betrunken.

Der 31-jährige deutsche Ford-Fahrer wollte von der Hochuferstraße nach links in die Meeraner Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden VW Transporter (m/18) zusammen. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des Fords betrunken war. Er hatte fast 2 Promille intus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt