1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Verfassungswidrige Farbschmierereien – Zeugen gesucht

Medieninformation: 291/2021
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 16.05.2021, 13:10 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Hubarbeitsbühnen entwendet - Zeugen gesucht

Zeit:     14.05.2021, 22:30 Uhr bis 15.05.2021, 05:50 Uhr
Ort:      Plauen

 

In der Nacht von Freitag zu Samstag entwendeten Unbekannte zwei Hubarbeitsbühnen vom Parkplatz eines Supermarktes an der Herderstraße.

Dabei wurden die Zündschlösser aufgebrochen und die Geräte weggefahren. Aufgrund Batterieversagens ließen die Täter die Hebebühnen mitten auf der Herderstraße stehen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unbekannt.

Wer Hinweise geben kann, welche zur Klärung der Straftat beitragen könnten, wird gebeten sich im Polizeirevier Plauen zu melden, unter Telefon 03741/140. (kh)

 

80-Jähriger fährt mit Vollgas über Parkplatz

Zeit:     15.05.2021, 09:45 Uhr
Ort:      Plauen

 

Am Samstagmorgen fuhr ein 80-jähriger Toyota-Fahrer mit Vollgas über den Parkplatz eines Discounters an der Neundorfer Straße und prallte gegen einen Pfeiler.

Der Rentner verwechselte Bremse mit Gaspedal, überfuhr eine Parkbuchtumfassung und kam an einem Pfeiler zum Stehen. Dabei wurde er leicht verletzt und ambulant behandelt. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 8.500 Euro. (kh)

 

Landkreis Zwickau

 

Verfassungswidrige Farbschmierereien – Zeugen gesucht

Zeit:     14.05.2021, 04:26 Uhr bis 09:40 Uhr und 14.05.2021, 20:00 Uhr bis 15.05.2021, 07:30 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Unbekannte schmierten am Freitagmorgen im hinteren Bereich eines Wagens der Straßenbahnlinie 3 (Eckersbach nach Neuplanitz) mit einem blauen Edding-Stift auf die Rückseiten der Sitze „Zecken jagen“, „Sieg Heil ihr Zecken“ sowie ein Hakenkreuz.

In der Nacht zum Samstag sprühten Unbekannte mit oranger und blauer Farbe ähnliche Schriftzüge an die Außenwand des „Clara-Wieck-Gymnasiums“, an eine davor befindliche Außenmauer sowie auf einem Steintisch. Derzeit ist die Schadenshöhe noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen, unter Telefon 0375/428 4480. (kh)

 

Einbruch in Bürocontainer – Zeugen gesucht

Zeit:     15.05.2021 um 19:55 Uhr
Ort:      Zwickau OT Mosel

 

Am Samstagabend brach ein unbekannter Täter in einen Bürocontainer am Birkenweg ein. Dabei beschädigte er ein Fenster. Angehörige kamen vor Ort und sahen den Täter flüchten. Beschreibung des Täters:

  • ca. 25 Jahre alt
  • hagere Statur
  • trug eine schwarze Lederjacke

Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. Zum Stehlschaden ist derzeit noch nichts bekannt.

Hinweise zum  möglichen Täter nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, unter Telefon 0375/ 44580. (kh)

 

Kellereinbruch – Mountainbike der Marke „Bergamount“ entwendet  

Zeit:     16.05.2021, gegen 04:00 Uhr
Ort:      Werdau

 

Unbekannte brachen am frühen Sonntagmorgen in den Keller eines Wohnhauses am Markt ein und entwendeten ein Mountainbike der Marke „Bergamount“ Typ Revox.

Bewohner des Hauses wurden durch Geräusche wach und sahen den Täter  mit dem Fahrrad auf dem Rücken flüchten. Das Mountainbike ist schwarz/grün mit auffallend rotem Lenker und roten Scheibenbremsen. Der entstandene Gesamtschaden  beträgt 850 Euro.

Wer Hinweise zu einer männlichen Person geben kann, welche im Bereich des Marktes mit einem Fahrrad auf dem Rücken festgestellt wurde, wird gebeten sich im Polizeirevier Werdau melden, unter Telefon 03761/7020. (kh)

 

Transporter-Fahrer kollidiert mit Radfahrer  

Zeit:     15.05.2021, gegen 13:00 Uhr
Ort:      Waldenburg OT Schwaben

 

Ein 22-jähriger deutscher Fahrer eines Kleintransporters stieß  beim Einfahren in eine Grundstückszufahrt mit einen Radfahrer zusammen.

Der Fahrer des Citroen Jumper wollte in eine Grundstückszufahrt auf der Waldenburger Straße einbiegen, als er mit dem daneben in Richtung Heiersdorf fahrenden Radfahrer zusammenstieß. Dabei wurde der 50-jährige Radfahrer leicht verletzt und ambulant behandelt. Der entstandene Sachschaden beträgt 1.200 Euro. (kh)

 

20-Jährige überschlägt sich mit Pkw und wird schwer verletzt

Zeit:     15.05.2021, gegen 18:50 Uhr
Ort:      Callenberg OT Langenchursdorf

 

Am Samstagabend kam auf der Callenberger Straße eine 20-jährige Toyota-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Die junge Frau stieß zunächst mit ihrem Pkw gegen einen Baum. Dann überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Dabei wurde die Fahrerin schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von 4.000 Euro. (kh)

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt