1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Medieninformation: 171/2021
Verantwortlich: Stephan Häuser
Stand: 21.03.2021, 01:05 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Zeit:     20.03.3021, gegen 11:20 Uhr
Ort:      Langenbernsdorf

 

Ein 54-jähriger Deutscher befuhr am Samstagvormittag mit seinem Skoda die Hauptstraße aus Richtung Trünzig. Kurz vor der Kreuzung B175 fuhr er auf einen vorausfahrenden Pkw Nissan auf. Dessen 59-Jähriger Fahrzeugführer und seine 58-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 6.000 Euro. (sh)

 

Trunkenheitsfahrt

Zeit:     20.03.2021, gegen 21:55 Uhr
Ort: Zwickau

 

Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Polizeibeamte am Samstagabend in der Audistraße einen Pkw VW. Der durchgeführte Atemalkoholtest bei dem 33-jährigen tschechischen Fahrer ergab einen Wert von über 2 Promille. Ein im Anschluss durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. (sh)

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt