1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Jugendliche bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Medieninformation: 169/2021
Verantwortlich: Stephan Häuser
Stand: 20.03.2021, 01:30 Uhr

Vogtlandkreis

 

Jugendliche bei Verkehrsunfall schwer verletzt

 

Zeit:     19.03.2021, gegen 10:50 Uhr
Ort:      Plauen

 

Eine 50-jährige Slowenin befuhr am Freitagvormittag mit ihrem Pkw Mitsubishi die Rückertstraße in Richtung Krähenhügelstraße. An der Kreuzung Max-Planck-Straße kollidierte sie mit einer von rechts kommenden 26-jährigen Ford-Fahrerin. Dabei wurde der Mitsubishi über den Kreuzungsbereich geschleudert, prallte gegen eine Grundstücksumfriedung, einen Verteilerkasten und erfasste eine 15-Jährige auf dem Gehweg. Die Jugendliche und die Fahrerin des Mitsubishi kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 11.000 Euro. (sh)

 

VW-Transporter vollständig ausgebrannt

 

Zeit:     19.03.2021, gegen 19:40 Uhr
Ort:      Schöneck/ OT Gunzen

 

Am Freitagabend fing ein VW-Transporter LT 35 an der Kärrnerstraße aufgrund eines technischen Defekts Feuer und brannte kurz darauf vollständig aus. Durch die Kameraden der Feuerwehren Schöneck und Gunzen wurde das Feuer gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. (sh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt