1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach, OT Mylau: Unfallflucht - Tatverdächtiger gestellt

Medieninformation: 158/2021
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 14.03.2021, 12:12 Uhr

Vogtlandkreis

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Zeit:     13.03.2021, 17:15 Uhr bis 17:25 Uhr

Ort:      Plauen

Der Besitzer eines grauen Pkw VW Passat hatte am Samstag auf dem Parkplatz des Baumarktes Bauhaus an der Äußeren Reichenbacher Straße sein Fahrzeug für ca. zehn Minuten verlassen. Danach stellte er einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro an seinem Fahrzeug fest. Leider bekannte sich niemand zu dem Unfall.

Wer Hinweise zum Unfallverursacher bzw. zum Fluchtfahrzeug machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (sw)

Graffiti - Zeugen gesucht

Zeit:     13.03.2021, 09:15 Uhr polizeibekannt

Ort:      Plauen

In der Zeit vom Freitagabend bis Samstagmorgen wurden im Bereich Tannenhof ein Pkw BMW und ein Ford Kleinlasttransporter, sowie Grundstückstore, Stromverteilerkästen und Werbeschilder mit einem schwarzen Edding beschmiert und mit grüner Farbe besprüht. Dabei verwendeten die Unbekannten auch das Kürzel KRBL. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (sw)

Fußgängerin verletzt - Zeugen gesucht

Zeit:     12.03.2021, 12:15 Uhr

Ort:      Netzschkau

Wie erst am Samstag der Polizei bekannt wurde, parkte am Freitagmittag ein Kleintransporter auf der Bahnhofstraße aus. Dabei stieß er mit seinem Heck gegen den Oberkörper einer 47-jährigen Fußgängerin, welche sich bei den Papiertonnen nahe der Bordsteinkante aufhielt. Auf das Winken der Frau reagierte der Fahrer des Transporters nicht. Er fuhr davon. Da sich später Schmerzen bei der Geschädigten einstellten, wandte sie sich nachträglich an die Polizei.

Wer den Unfall beobachtete bzw. wer Hinweise zu dem verantwortlichen Fahrzeugführer oder das Fahrzeug selbst machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (sw)

Unfallflucht - Tatverdächtiger gestellt

Zeit:     13.03.2021, 16:25 Uhr

Ort:      Reichenbach, OT Mylau

Ein 22-jähriger Slowake befuhr am Samstagnachmittag mit einem Pkw Skoda die Ringstraße und bog nach links in die Lambziger Straße ein. Dort stieß er auf der Gegenfahrbahn gegen einen parkenden Pkw VW. Der Mann wollte zu Fuß flüchten. Eine Unfallzeugin hielt ihn aber fest und übergab ihn der Polizei. Ein Alkoholtest ergab 1,70 Promille. Im Krankenhaus erfolgte die Blutentnahme und den Führerschein stellten die Beamten sicher. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. (sw)

 

Landkreis Zwickau

Sachbeschädigung - Zeugen gesucht

Zeit:     14.03.2021, 01:20 Uhr

Ort:      Zwickau

Ein Unbekannter schlug in der Nacht zum Sonntag gegen 01:20 Uhr auf der Steinpleiser Straße an einem Pkw Opel alle Scheiben ein und beschädigte noch den linken Außenspiegel. Die dunkel bekleidete Person verschwand in stadtauswärtiger Richtung. Der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro.

Wer Hinweise zu den Unbekannten geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)

Fahrer unter Drogeneinfluss

Zeit:     13.03.2021, 13:20 Uhr

Ort:      Mülsen, OT Thurm

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten am Samstagmittag Polizeibeamte auf dem Außenring einen 24-jährigen Fahrer eines Pkw Seat fest, welcher unter Einwirkung von berauschenden Mitteln stand. Ein Drogentest ergab den Konsum von Cannabis. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe zur Beweissicherung entnommen. (sw)

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Zeit:     13.03.2021, 09:10 Uhr

Ort:      Lichtentanne

Am Samstag um 09:10 Uhr streifte auf der Thanhofer Straße ein unbekanntes Fahrzeug den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand parkenden VW Kleinlasttransporters. Der Schaden beträgt ca. 250 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte es sich um einen größeren Pkw oder SUV, welcher in Richtung Thanhof davon fuhr. Es könnte sich hierbei um einen Nissan Pathfinder gehandelt haben.

Wer Hinweise zum Verursacherfahrzeug oder zum verantwortlichen Fahrzeugführer hat, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw)

Alkoholisierter Fahrer

Zeit:     14.03.2021, 05:05 Uhr

Ort:      Fraureuth, OT Beiersdorf

Am frühen Sonntagmorgen stellten Polizeibeamte auf der Dorfstraße einen 36-jährigen Deutschen mit seinem Pkw Audi fest. Ein Alkoholtest ergab bei ihm 1,74 Promille. Die Blutentnahme erfolgte im Krankenhaus. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. (sw)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt